Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Der eine Sohn

Samstag, 05. Januar 2019

14:00 UHR

Veranstaltungsort

Lettrétage

Mehringdamm 61
10961 Berlin
Tel.: 030 692 45 38
info(at)lettretage.de
http://lettretage.de/

Kartenansicht
Eintritt: Eintritt frei

Details

Eine Lesung, ein Buch: Der Autor G.H.H. liest an einem Tag seinen gesamten Roman, an dem er 2018 gearbeitet hat.

Der Roman spielt im März 1920 und handelt von einem Soldaten, der aus dem Kriegsgefangenenlager in Frankreich zu seinem Vater ins Pfarrhaus eines kleinen Dorfes in Heiligenfelde/Altmark zurückkommt. Der Tod der Mutter liegt nur wenige Wochen zurück. Durch Rückblenden und Erinnerungen des Soldaten bewegt sich die Handlung an verschiedenen Orten, darunter Rostock und Halle, Châteauroux und Magdeburg. In neun Kapiteln werden sieben Tage beleuchtet.

Das Publikum ist herzlich eingeladen für den gesamten Tag zu bleiben oder auch nur einen Ausschnitt der vierteiligen Lesung anzuhören. Die einzelnen Lesungsabschnitte beginnen um 14:00, 16:00, 18:00 und 20:00 Uhr. Dazwischen wird es kurze Pausen geben. Man kann kommen und gehen, wie es einem gefällt.

Veranstalter