Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Sexuelle Gewalt, Sex, Konsens – ein Gespräch über Grauzonen

Dienstag, 18. Dezember 2018

19:30 UHR

(c) regentaucher, linonono

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel.: 030/ 816 996 -0
Fax.: 030/816 996 19
mail(at)lcb.de
www.lcb.de

Kartenansicht
Eintritt: 8/5 €

Details

Mit Mithu M. Sanyal und Bettina Wilpert
Moderation: Mia Frimmer

Seit #MeToo wird über Vergewaltigung und Grenzüberschreitungen, über soziale und sexuelle Geschlechterrollen, über Sex und Konsens debattiert. An den anhaltenden Diskussionen wird klar, wie überfällig diese gesellschaftliche Auseinandersetzung ist. Aber auch, dass Grenzen nicht immer klar sind und es dafür eine Sprache geben muss. Bettina Wilpert, Teilnehmerin unserer Autorenwerkstatt 2017, schildert in ihrem Roman »nichts, was uns passiert« (Verbrecher Verlag, 2018), welchen Einfluss eine Vergewaltigung auf Betroffene und Täter hat; Mithu M. Sanyal zeichnet in ihrer Kultur- und Begriffsgeschichte »Vergewaltigung – Aspekte eines Verbrechens« (Edition Nautilus, 2016) nach, wie wir als Gesellschaft über Vergewaltigung reden. Zusammen mit der Autorin, Hörspielproduzentin und ebenfalls Autorenwerkstatt- Teilnehmerin (2016) Mia Frimmer besprechen Wilpert und Sanyal ihre Texte und die Sprache, durch die wir uns an das Problem der Vergewaltigung annähern und nach einer Bewältigung suchen können.

Veranstalter