Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

»Nachdenken über Christa W.«

Montag, 18. März 2019

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
literaturhaus(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7 € / erm. 4 €

Details

DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER SCHON AUSGEBUCHT!

Zum Geburtstag Christa Wolfs

Judith Schalansky, Christoph Hein und Ingo Schulze im Gespräch mit Lothar Müller


Heute vor 90 Jahren wurde Christa Wolf geboren. Während sie einerseits als eine der bekanntesten Schriftstellerinnen der DDR kanonisiert ist, sind andererseits die Gräben zwischen Ost und West bis heute deutlich zu spüren. Wer liest Christa Wolf heute wo und wie? "Nachdenken über Christa W." heißt deshalb unsere Veranstaltung, auf der sich Gegenwartsautor*innen ihre Gedanken über Christa W. machen: Christoph Hein, Judith Schalansky und Ingo Schulze nehmen Stellung zu einzelnen Texten von Christa Wolf, lesen und diskutieren. Der Journalist und Literatukritiker Lothar Müller moderiert den Abend.

Ausgewählte Exponate aus dem Nachlass Christa Wolfs laden Sie ein, einen genaueren Blick in das Werk der Autorin zu tun.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Akademie der Künste, der Christa-Wolf-Gesellschaft und dem Suhrkamp Verlag

Veranstalter