Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Dag Solstad und Audun Lindholm im Gespräch mit Daniel Medin

Samstag, 23. März 2019

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
literaturhaus(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7 € / erm. 4 €

Details

Reihe: Berlin als Schaffensort
Berlin ist eine Metropole für Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt. Wie gewinnen sie Inspiration aus der Stadt und integrieren sie in ihre Narrative? Und was können sie, mit ihrem von anderen kulturellen Erfahrungen geprägten Blick auf Berlin, uns über unsere Stadt erzählen?
Zu Gast bei Daniel Medin sind heute Dag Solstad und Audun Lindholm. Norwegen ist das diesjährige Gastland auf der Frankfurter Buchmesse und Dag Solstad ist einer der führenden Romanciers Norwegens und lebte eine Zeit lang in Berlin, wo sein autobiographischer Roman "16.07.1941" spielt. Audun Lindholm ist Kritiker und Chefredakteur der wichtigen norwegischen Zeitschrift Vagant, die er seit 2013 vom Wedding aus leitet.

In norwegischer Sprache mit deutscher Übersetzung von Karoline Hippe

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Norwegischen Botschaft und NORLA - Norwegian Literature Abroad

Veranstalter