Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Triste olé! - Lesung und Konzert

Freitag, 10. Mai 2019

20:00 UHR

Foto: Gerald von Foris

Veranstaltungsort

Lettrétage

Mehringdamm 61
10961 Berlin
Tel.: 030 692 45 38
info(at)lettretage.de
http://lettretage.de/

Kartenansicht
Eintritt: Eintritt: 7/6€

Details

Lesung und Konzert mit Lydia Daher, Lütfiye Güzel, Daniel Schröteler und Hannes Buder

Mit dem Programm "Triste olé!" lotet Lydia Daher gemeinsam mit der Duisburger Autorin Lütfiye Güzel und den Berliner Musikern und Klangkünstlern Daniel Schröteler und Hannes Buder die Grenzen dessen, was performte Lyrik sein kann, aus. Ausgehend von Dahers und Güzels lakonischen und scharfkantigen Gedichten und Lyrics entsteht mithilfe von manipulierten Mikrofonen, elektronischen Effekten und eigenwilligen Gitarren- und Drumsounds eine literarisch-musikalische Performance, die ihre Intensität auch aus dem Spannungsverhältnis zwischen im Vorfeld erprobten und improvisierten Momenten kreiert. Inhaltlich kreist der Abend um Vergeblichkeit, ums Stillstehen und trotzdem Vorankommen, und um einige hart abgerungene Wahrheiten.

Ute Wassermann, Vokalkünstlerin und Komponistin, hat Freie Kunst und anschließend Gesang studiert. Ihre Projekte sind in den Bereichen von Komposition, Improvisation und Performance / Sound Art verortet.

Jaap Blonk, geboren 1953 in Woerden, Holland, ist Komponist, Dichter, Musiker und Performer. Blonk entwickelt Texte, visuelle Arbeiten, Imrovisationen und eigene Vokalkompositionen mit Stimme und elektronischen Instrumenten.

Michael Vorfeld, Musiker und bildender Künstler, spielt Perkussion und selbst entworfene Saiteninstrumente und realisiert elektro-akustische Klangarbeiten. Er ist aktiv in den Bereichen experimentelle Musik, improvisierte Musik und Klangkunst sowie Installation und Performance.

Veranstalter