Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Erschütterungen - mit Kasper Andreasen, Isabel Fargo Cole, Esther Kinsky, Bernhard Schier, Aaike Stuart und als begleitender Gast Angelo Strollo Kuratoren: Katharina Winkler und Matthias Weichelt

Donnerstag, 13. Juni 2019

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel.: 030/ 816 996 -0
Fax.: 030/816 996 19
mail(at)lcb.de
www.lcb.de

Kartenansicht
Eintritt: 8 € / 5 €

Details

»Erschütterungen« bestimmen das Programm dieses Casinoabends: Wir öffnen das Haus und umspielen das Thema in fünf Stationen. Kuratiert von der österreichischen Autorin und Schauspielerin Katharina Winkler und dem Chefredakteur von »Sinn und Form« Mathias Weichelt, gehen Künstler als Seismographen Erschütterungen in Literatur und Kunst, als Performances und in Gesprächen nach. Sie spüren Erschütterungen auf und zeichnen sie auf, sie lesen Bruchlinien im Sozialen und in der Welt, sie deuten Ausschläge. Mit eigens für diesen Abend geschriebenen Texten sind Esther Kinsky und Isabel Fargo Cole dabei. Der österreichische Schauspieler Bernhard Schier liest. Der Däne Kasper Andreasen, der sich mit der Gestik und der Verortung des Schreibens beschäftigt, tritt mit einer Performance auf. Außerdem zeigt der in Berlin lebende Niederländer Aaike Stuart eine Videoinstallation, in der zeitgenössische kulturelle Phänomene mit archaischen Narrativen konfrontiert werden. Angelo Strollo, Leiter der Abteilung Seismologie des Geologischen Forschungszentrum Potsdam, wird den Abend seismologisch aufzeichnen und ein Echtzeit-Erdbebenmeldesystem präsentieren. Lassen Sie sich erschüttern! Eintritt 8 € / 5 €

Veranstalter