Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Dichterlesen.net

Mittwoch, 07. Oktober 2015

20:00 UHR

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel.: 030/ 816 996 -0
Fax.: 030/816 996 19
mail(at)lcb.de
www.lcb.de

Kartenansicht
Eintritt: Nur Abendkasse! 8 € / 5 €

Details

Literatur der Mauerrisse: Julia Schoch und Marcel Beyer präsentieren historische Tonaufnahmen
Moderation: Jan Bürger und Florian Höllerer
Am 3. Oktober geht das digitale Tonarchiv „Dichterlesen.net“ online. In Kooperation mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach wird das Onlineportal in der Nachfolge von „Lesungen.net“ künftig Veranstaltungsmitschnitte beider Literatureinrichtungen zum Nachhören präsentieren und darüber hinaus virtuelle Themenräume mit Text-, Bild- und Ton-Exponaten anbieten. Auch die Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Basel wird fortgesetzt. Zum Auftakt und anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung haben die beiden Autoren Marcel Beyer, geborener Baden-Württemberger und seit 1996 in Dresden lebend, und Julia Schoch, aufgewachsen in Mecklenburg und heute in Potsdam wohnhaft, die Tonarchive in Marbach und Berlin durchforstet und ihren jeweils eigenen Blickwinkel auf die „Literatur der Mauerrisse“ in einem audiovisuellen Onlineparcours verarbeitet. An diesem Abend werden sie berichten, auf welche erstaunlichen Fundstücke (u. a. von Oskar Pastior, Ernst Jandl, Wolfgang Hilbig und Elke Erb) sie dabei gestoßen sind, wie sie die aufgeladene politische Situation 1989/90 wahrgenommen und wie sie rückblickend 25 Jahre deutsche Einheit erlebt haben. Durch den Abend führen Jan Bürger (Deutsches Literaturarchiv Marbach) und Florian Höllerer (LCB). Im Anschluss laden wir zu einem kleinen Empfang ein.              Eintritt 8 € / 5 €

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach. Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.      

Veranstalter