Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

auslandSPRACHEN

Veranstalter

auslandSPRACHEN

http://ausland-berlin.de/auslandsprachen

random adult cam chat Kartenansicht

Details

http://nighthoes.com/cam-girls/goth-dating-sites/ Sprachräume  arab web cam  Literaturen  Übersetzung

Das ausland bietet ab März 2017 die neue kontinuierliche Veranstaltungsreihe auslandSPRACHEN an, die mehrsprachige Lesungen, Lyrik in Übersetzung und literarische Übersetzung an sich in den Mittelpunkt stellt. Mehr Aufmerksamkeit soll dabei der Literatur – vor allem der Gegenwartslyrik – fremdsprachiger Autorinnen und Autoren aus Berlin, aus Deutschland und der Welt geschenkt werden.
Die Reihe begründet sich in Nachbarschaft und Kooperation zur seit 2010 fortlaufenden Reihe Lyrik im ausland.

Als ein Umschlagplatz macht auslandSPRACHENÄsthetiken und Themen aus verschiedenen Sprachräumen und Literaturen im Format von Lesungs- und Diskussionsveranstaltungen füreinander zugänglich und ermöglicht literarische Begegnungen über Sprachgrenzen hinweg.

Für Lesungen zeitgenössischer Autorinnen und Autoren werden Werkauszüge oft eigens für die mehrsprachigen Lesungen (zumeist ins Deutsche) erstübersetzt; auslandSPRACHEN möchte in diesem Sinne auch zur Lebendigkeit der Übersetzungstätigkeit in der Stadt beitragen. Bei vielen Veranstaltungen werden Gespräche simultan gedolmetscht.

Jenseits der Gegenwartsliteratur kann die Reihe auch ein Kontext zur Vermittlung historischer fremdsprachiger Literatur in (Neu-)Übersetzung – etwa in Form von Buchpremieren oder Vorträgen – sein, und möchte ausdrücklich auch Übersetzerinnen und Übersetzern selbst einen Ort des Austauschs bieten; für Workshops, kleinere Tagungen und Symposien oder Veranstaltungen zur Geschichte und Theorie des literarischen Übersetzens.

Programmkoordination: Alexander Filyuta