Der neue Bereich unseres Portals macht es sich zum Anliegen, die internationalen Literaturszenen Berlins zu kartographieren, die handelnden Personen und ihre Schauplätze sichtbar und zugänglich zu machen. 
Die Entstehung der Rubrik wurde durch eine Förderung des Hauptstadtkulturfonds ermöglicht. 

Alban Lefranc

Autor/In

Übersetzer/In

© Tina Merandon

Steckbrief

Geboren am: 9.4.1975
Geburtsort: Caen
Geburtsland: Frankreich
Lebt in: Berlin, Neukölln


Ausgangssprache: Deutsch, Englisch
Zielsprache: Französisch
Arbeitssprache: Französisch

Vita

Alban Lefranc hat die Leben von Nico (Vous n’étiez pas là; Verticales, 2009), Fassbinder (Fassbinder, la mort en fanfare; Rivages, 2012), Mohamed Ali (Le Ring invisible; Verticales, 2013), Bernward Vesper und Andreas Baader (Si les bouches se ferment; Verticales, 2014) und Maurice Pialat (L’amour la gueule ouverte, hypothèses sur Maurice Pialat; Helium/Actes Sud, 2015) neu erfunden.

Seine Bücher wurden ins Deutsche (Angriffe; Blumenbar, 2008) und Italienische (Il ring invisibile; 66thand2nd, 2013) übersetzt.

Er schreibt für Theater (Robert Cantarella, la compagnie Le menteur volontaire, le collectif De Quark) und Rundfunk (Rundfunkserien für France Culture).

Lefranc hat vier Romane aus dem Deutschen übersetzt (u.a. zwei auf Französisch unveröffentlichte Romane von Peter Weiss).

Er ist Co-Drehbuchautor des Films „Je t’ai vue sourire“ (in Entwicklung) von Christoph Hochhäusler.

Mit Aurélie Maurin ist er der Chefredakteur von La mer gelée, eine deutsch-französische Literaturzeitschrift. Redaktion : Noémi Lefebvre, Bernard Banoun, Christian Driesen, Antoine Brea. La mer gelée erscheint einmal jährlich beim Verlag Le Nouvel Attila.

http://www.lenouvelattila.fr/revue-la-mer-gelee/

Werk

Veröffentlichungen in deutscher Sprache

Originalwerke

L'amour la gueule ouverte, hypothèses sur Maurice Pialat

Hélium/Actes Sud2015 Roman

Le ring invisible

Verticales, Paris2013 Roman

Vous n'étiez pas là

Verticales, Paris2009 Roman

Si les bouches se ferment

Verticales, Paris2014 Roman

Fassbinder, la mort en fanfare

Rivages2012 Roman