Der neue Bereich unseres Portals macht es sich zum Anliegen, die internationalen Literaturszenen Berlins zu kartographieren, die handelnden Personen und ihre Schauplätze sichtbar und zugänglich zu machen. 
Die Entstehung der Rubrik wurde durch eine Förderung des Hauptstadtkulturfonds ermöglicht. 

Denise Pereira

Autor/In

Steckbrief

follow url Geboren am: 23.3.1984
Geburtsort: Lissabon
Geburtsland: Portugal
Lebt in: Berlin, Neukölln


Arbeitssprache: Portugiesisch

Vita

Denise Pereira schrieb ihre ersten Gedichte mit zehn Jahren, da sie schon früh fasziniert war von Worten und deren Musikalität. 2011 veröffentlichte sie ihre ersten Gedichte online in dem Blog Janela Inquieta. Sie promovierte in Wissenschaftsgeschichte und singt seit 2012 in verschieden Chören, vor allem im Coro da Universidade de Lisboa. Seit 2014 nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil und 2016 komponierte sie die musikalisch-lyrische Performance “Marioneta Inquieta” (Die rastlose Marionette) und trat mehrere Male in Lissabon und einmal in Berlin damit auf. Im August 2016 zog sie nach Berlin und arbeitet seitdem an einem musikalischen-lyrischen Projekt namens „rui+Marioneta“ mit dem Musiker Rui Caldeira.

Werk

Originalwerke

Marioneta Inquieta

2016 Gedichtsperformance mit Originaltexten