Der neue Bereich unseres Portals macht es sich zum Anliegen, die internationalen Literaturszenen Berlins zu kartographieren, die handelnden Personen und ihre Schauplätze sichtbar und zugänglich zu machen. 
Die Entstehung der Rubrik wurde durch eine Förderung des Hauptstadtkulturfonds ermöglicht. 

Dominika Dyminska

Autor/In

Übersetzer/In

Steckbrief

www sexcams Geboren am: 24.11.1991
Geburtsort: Warschau
Geburtsland: Polen
Lebt in: Berlin, Neukölln


Ausgangssprache: Englisch, Spanisch, Deutsch
Zielsprache: Polnisch
Arbeitssprache: Polnisch

Vita

Dominika wurde 1991 in Warschau geboren. Sie hat Linguistik an der Warschauer Universität und Gender Studies an der Polnischen Akademie der Wissenschaften studiert. Sie hat in mehreren Literaturzeitschriften ihre Gedichte veröffentlicht und wurde mehrmals ausgezeichnet. 2012 ist ihr Debütroman Mieso erschienen. Für Mieso hat sie den Warszawska Premiera Literacka-Preis bekommen. 2016 wurde ihr zweites Buch Danke veröffentlicht, welches für den Nike-Literaturpreis 2017 nominiert wurde.

Gleichzeitig beschäftigt sie sich mit Übersetzungen aus dem Englischen und Spanischen.

Außerdem ist sie eine aktive Feministin, die sich für die schwierige Lage der Frauen in der Gesellschaft interessiert. Aus diesem Grund denkt sie darüber nach, eine Doktorarbeit über die romantischen Beziehungen im Kontext der feministischen Theorie der Liebe zu verfassen.

In der Freizeit reitet sie leidenschaftlich Pferde.

6 Fragen

follow Was hat Sie nach Berlin verschlagen? Die Liebe? Der Zufall? Die Weltpolitik?

Die politische Lage meines Landes hat mich dazu gezwungen, eine solche Entscheidung zu treffen. Mein Freund hat mir dabei geholfen – er lebte schon in Berlin.


petrahott An Berlin liebe ich:

Ich spüre die Atmosphäre der Freiheit und diese multikulturelle Gleichberechtigung, die mir sehr gefällt.


enter site In Berlin vermisse ich:

Ich vermisse meine Eltern und die typischen polnischen Strassenmärkte.


cam to cam random Ein Lieblingsort in Berlin:

Die Umgebung von Kreuzkölln. Die Berliner Stadtparks und Seen.


Sind Sie in Berlin ein anderer Mensch, eine andere Autorin, ein anderer Autor als im Land Ihrer Herkunft? Inwiefern?

Als Autorin bestimmt werde ich nicht anders sein, als Mensch – mal sehen, was die Zukunft bringen wird.


Ein literarisches Werk, das ich gern geschrieben hätten:

"Der Fuchs war damals schon der Jäger" von Herta Müller

Würdigung

2012 Warszawska Premiera Literacka für Mieso
2017 Danke wurde zum Nike-Literaturpreis 2017 nominiert



Werk

Originalwerke

Pozdrowienia ze świata

Korporacja Ha! art2017 Gedichte

Mięso

Krytyka Polityczna2012 Roman

Mięso

Krytyka Polityczna2012

Danke

Krytyka Polityczna2016 Poem

Mięso

Krytyka Polityczna2012

Mięso Dominika Dymińska

Krytyka Polityczna2012 Roman

Übersetze Werke

Feminizm jest sexy (Sexy feminism) Jennifer K. Armstrong, Heather W. Rudulp

Krytyka Polityczna2016

Dzieci wojny narkotykowej (Children of the drug war) D.Barret

Krytyka Polityczna2013

Tęczowa książeczka (This book is gay) J.Dawson

Krytyka Polityczna2016

Zjadanie zwierząt (Eating Animals) J.S. Foer

Krytyka Polityczna2013