Der neue Bereich unseres Portals macht es sich zum Anliegen, die internationalen Literaturszenen Berlins zu kartographieren, die handelnden Personen und ihre Schauplätze sichtbar und zugänglich zu machen. 
Die Entstehung der Rubrik wurde durch eine Förderung des Hauptstadtkulturfonds ermöglicht. 

Rafael Cardoso

Autor/In

Übersetzer/In

Rafael Cardoso, 2017
© Patricia Breves

Steckbrief

live sex room Geboren am: 4.6.1964
Geburtsort: Rio de Janeiro
Geburtsland: Brasilien
Lebt in: Berlin, Friedrichshain


Ausgangssprache: Portugiesisch, Englisch, Französisch
Zielsprache: Portugiesisch, Englisch
Arbeitssprache: Portugiesisch, Englisch

Vita

Rafael Cardoso ist Schriftsteller und Kunsthistoriker. Seine Werke umfassen O Remanescente (2016), Entre as Mulheres (2007), Controle Remoto (2002) and A Maneira Negra (2000), allesamt erschienen in Brasilien und ins Deutsche, Niederländische, Spanische und Italienische übersetzt. Er ist Co-Autor zahlreicher Sachprosawerke in den Gebieten Kunstgeschichte und Design und verfasste unzählige akademische Abhandlungen und Essays vor allem zu brasilianischer Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Außerdem war er als Kurator tätig und beschäftigt sich mit Übersetzungen. Er trägt einen Doktortitel des Courtauld Institute of Art, London und ist eng mit der  Universidade do Estado do Rio de Janeiro verbunden, lebt derzeit aber in Berlin.

Würdigung

Stipendien und Förderungen
2015  Institut National d’Histoire de l’Art (Paris, France) Gastforscher
2015  Getty Research Institute (Los Angeles, California, USA) Gastdozent
2013-2015  S. Fischer Stiftung (Berlin, Germany) Autorenstipendium
2007  Fundação Biblioteca Nacional (Rio de Janeiro, Brazil) Wissenschaftlicher Mitarbeiter
2000  Yale University (New Haven, USA) Yale Center for British Art, Gastwissenschaftler
1996-1998 CNPq – Brazilian National Research Council, post-doc Forschungsstipendium
1991-1995 CAPES – Brazilian Ministry of Education, Doktorandenstipendium

Preise
2005  Best Book Award, Museu da Casa Brasileira, São Paulo

Werk

Veröffentlichungen in deutscher Sprache

Originalwerke

O Remanescente

Companhia das Letras, São Paulo2016 Roman

Design para um mundo complexo

Cosac Naify, São Paulo2012 Designtheorie

Marcas do progresso: Consumo e design no Brasil do século XIX

Arquivo Nacional / Mauad X, Rio de Janeiro2009 Kunstgeschichte

Entre as mulheres

Record, Rio de Janeiro2007 Roman in Kurzgeschichten

Controle remoto

Record, Rio de Janeiro2002 Roman

Art and the Academy in the Nineteenth Century

Manchester University Press & Rutgers University Press, Manchester & New Brunswick2000 Kunstgeschichte

Do Valongo à Favela: Imaginário e periferia

Museu de Arte do Rio / Instituto Odeon, Rio de Janeiro2015 Kunst und Kunstgeschichte

Impresso no Brasil, 1808-1930: Destaques da história gráfica no acervo da Biblioteca Nacional

Verso Brasil, Rio de Janeiro2009 Kunstgeschichte

A arte brasileira em 25 quadros (1790-1930)

Record, Rio de Janeiro2008 Kunstgeschichte

O design brasileiro antes do design: Aspectos da história gráfica, 1870-1960

Cosac Naify, São Paulo2005 Kunstgeschichte

A maneira negra

Record, Rio de Janeiro2000 zwei Novellen

Uma introdução à história do design

Blücher, São Paulo2000 Kunstgeschichte

Übersetze Werke

John Ruskin, A economia política da arte

Record, Rio de Janeiro2004 Kunst und Kunstgeschichte

Herausgeberschaften