Das sich selbst erhellende Bewußtsein als poetisches Ich: Von Adam Bernd zu Karl Philipp Moritz, von Jean Paul zu Sören Kierkegaard. Eine hermeneutisch-phänomenologische Untersuchung

Recherchieren | Kaufen

Das sich selbst erhellende Bewußtsein als poetisches Ich: Von Adam Bernd zu Karl Philipp Moritz, von Jean Paul zu Sören Kierkegaard. Eine hermeneutisch-phänomenologische Untersuchung

Wehrhahn, Hannover2011
Sachbuch

Erhältlich bei folgenden Webseiten:

zurück zum Profil von Norbert W. Schlinkert