Amir Shaheen

Porträt Amir Shaheen
© Privat

Steckbrief

geboren am: 28.4.1966
geboren in: Lüdenscheid/NRW/Deutschland
lebt in: Köln

Telefon: 02236379575

Vita

geboren 1966 in Lüdenscheid, aufgewachsen in Altena/Westf., lebt in Köln;
Autor, Lektor, Herausgeber; Mitglied im PEN Deutschland.
Studium der Germanistik, Anglistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft; Verlagskaufmann. Viele Jahre freier Autor und Journalist für Printmedien und Fernsehen, Texter für PR- und Werbeagenturen sowie Redakteur und Produktmanager in einem Kölner Fachverlag. 2003 maßgeblich beteiligt an Konzeption, Organisation und Durchführung des kreativen Abenteuers "TEMPO – Das schnellste Buch der Welt", herausgegeben von der Stiftung Lesen in Zusammenarbeit mit dem Verlag Landpresse und dem Literaturhaus Köln am Welttag des Buches. 2006/2007 betreute er als Programmleiter des Verlags Ralf Liebe u. a. Elias Bierdels Buch "Ende einer Rettungsfahrt – Das Flüchtlingsdrama der Cap Anamur" (nominiert für den Geschwister-Scholl-Preis 2007). Seit 2010 betreibt er in Köln SHAHEEN: Text, Redaktion, Lektorat. www.shaheentext.de/
Seit 1989 literarische Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften, Internet und Rundfunk,
Herausgeber des Bandes "Hier ziehe ich die Schuhe aus – Geschichten zum 60. Geburtstag von Nordrhein-Westfalen" (2006), gemeinsam mit Axel Kutsch Herausgeber der Anthologie "Spurensicherung – Justiz- und Kriminalgedichte" (2005).

Würdigung

2020: nominiert für den LiteraturWettbewerb der Stadt Nettetal
2018: Preis postpoetry.nrw

Aktuelles

Beteiligung an "Paradiese" – ein multimediales Projekt von 68elf und fremdwOrte, Idee und Konzeption: Christiane Rath und Roberto Di Bella, Ausstellung vom 11.06. bis 27.06.2021 in der Kunsthalle Köln Lindenthal
www.paradiese.koeln


 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

bis die Smartie-Ampel auf Grün springt – postpoetry.NRW Poesiebotschaften aus fünf Wettbewerbsjahren 2015 – 2019

Edition Virgines, Düsseldorf 2020Lyrik

Cinema

Elif, Nettetal 2019Lyrik

Versnetze_elf — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2018Lyrik

Mein durstiges Wort gegen die flüchtige Liebe

Elif, Nettetal 2016Lyrik

Versnetze_acht — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2015Lyrik

stadt land fluss – 111 Dichterinnen und Dichter aus Nordrhein-Westfalen

Lilienfeld, Düsseldorf 2014Lyrik

…als Paul McCartney mich anrief – Mein erste Musikerlebnis

E.A. Seemann, Leipzig 2014Prosa

Versnetze_fünf — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2012Lyrik

Versnetze_vier — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2011Lyrik

An Deutschland gedacht — Lyrik zur Lage des Landes

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2009Lyrik

Der Große Conrady – Das Buch deutscher Gedichte

Artemis & Winkler, Düsseldorf 2008Lyrik

47 & 11 — Echt Kölnisch Lyrik

Landpresse, Weilerswist 2006Lyrik

Zeit. Wort — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Landpresse, Weilerswist 2003Lyrik

Blitzlicht — Deutschsprachige Kurzlyrik aus 1100 Jahren

Landpresse, Weilerswist 2001Lyrik

Orte. Ansichten — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Landpresse, Weilerswist 1997Lyrik

Der Mond ist aufgegangen — Deutschsprachige Gedichte mit Mond vom Barock bis zur Gegenwart

Landpresse, Weilerswist 1995Lyrik

Zehn — Neue Gedichte deutschsprachiger Autoren

Autoreninitiative Köln (AIK), Köln 1993Lyrik

Versnetze_13 — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2020Lyrik

Versnetze_zwölf — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2019Lyrik

Versnetze_zehn — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2017Lyrik

Versnetze_neun — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2016Lyrik

Mein wilder Kampf gegen die Angst!

Elif, Nettetal 2014Lyrik

Versnetze_sieben — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2014Lyrik

Versnetze_sechs — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2013Lyrik

Mir träumte meine Mutter wieder – Das Bild der Mutter in Lyrik und Prosa einstiger und heutiger Dichterinnen und Dichter

konkursbuch, Tübingen 2011Lyrik, Prosa

Versnetze_drei — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2010Lyrik

Versnetze_zwei — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2009Lyrik

Versnetze — Das große Buch der neuen deutschen Lyrik

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2008Lyrik

Spurensicherung — Justiz- und Kriminalgedichte

Landpresse, Weilerswist 2005Lyrik

Städte. Verse — Deutschsprachige Großstadtlyrik der Gegenwart

Landpresse, Weilerswist 2002Lyrik

Das große Buch der kleinen Gedichte — Deutschsprachige Kurzlyrik der Gegenwart

Landpresse, Weilerswist 1998Lyrik

Jahrhundertwende — Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart

Landpresse, Weilerswist 1996Lyrik

Zacken im Gemüt — Deutschsprachige Lyrik der 90er Jahre

Landpresse, Weilerswist 1994Lyrik

Herausgeberschaften

Hier ziehe ich die Schuhe aus – Geschichten zum 60. Geburtstag von Nordrhein-Westfalen

Verlag Ralf Liebe, Weilerswist 2006Prosa

Spurensicherung – Justiz- und Kriminalgedichte

Landpresse, Weilerswist 2005Lyrik

sonstige Werke

postpoetry.NRW Lyrikvideo, Amir Shaheen: Sediment
https://www.youtube.com/watch?v=la8IdkgCWK4


Neuerscheinung „Ich bin kein Ausländer, ich heiße nur so“,
vorgestellt von Autor Amir Shaheen
https://www.youtube.com/watch?v=1lVJPK1HQcQ

Zuletzt durch Amir Shaheen aktualisiert: 10.05.2021

Literaturport ID: 3234