Carola Weider

Carola Weider
© Arnd Weider

Steckbrief

geboren am: 1967
geboren in: Berlin
lebt in: Berlin

Vita

geboren 1967 in Berlin(-Ost), nach der Ausbildung bis 2008 Arbeit in verschiedenen Krankenhäusern der Stadt


2008 – 2013  Studium am Deutschen Literaturinstitut der Universität Leipzig


lebt und arbeitet in Berlin

Würdigung

2016  Aufenthaltsstipendium der Hansestadt Rostock, Schleswig-Holstein-Haus


2018  Literaturwettbewerb M-V: Publikumspreis

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Literaturpreis 2018 Mecklenburg-Vorpommern: Anthologie der Finalistinnen

Hinstorff 2019-09-01

Schau mich an

Stiftung Hesse-Diederichsen 2014-10-22

Tippgemeinschaft 2011: Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig

Connewitzer Vlgsbuchhdlg 2011-03-17Kurzprosa

BeziehungKrisenHerd: 19. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb

Louisoder 2015-02-26Kurzprosa

Tippgemeinschaft 2014: Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig

Connewitzer Vlgsbuchhdlg 2014-03-10Kurzprosa

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Am Erker. Heft 67: Leib und Seele: Zeitschrift für Literatur im 37.Jahrgang

Daedalus 2014-06-11Kurzprosa

RISSE Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern Nr. 36 SCHWEIGEN

05/ 2016

RISSE Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern Nr. 39 FAHRIG

11/ 2017

Sachen mit Woertern Nr. 5 STROM

Berlin 05/ 2015

sonstige Werke

Verheizte Heimat. Von tellurischen Meeren Ein Versuch zum Thema Heimat und seine Bedeutung in Bezug auf den Dichter und Schriftsteller Wolfgang Hilbig, 03/ 2019, Goethe Institut Türkei/ Projekt Literatür/ https://www.goethe.de/ins/tr/de/kul/sup/lit/zuh.html


Von Korallen in: Rostocker Ansichten, 10/ 2018, Grafikmappe mit Texten als künstlerischer Austausch zu den Themen Stadt und Rostock anlässlich des 800- jährigen Stadtjubiläums



 


Zuletzt durch Carola Weider aktualisiert: 01.09.2019

Literaturport ID: 2800