Flora von Herwarth

© Stephen Löhr

Steckbrief

geboren am: 11.11.1981
geboren in: Wiesbaden
lebt in: Wiesbaden, Westend

Vita

Flora von Herwarth ist eine deutsche Schriftstellerin.                                                                                                                                                                                                                                                                   


Sie lebt, nach Jahren im englisch- und spanischsprachigen Ausland, als freie Autorin und Übersetzerin in Wiesbaden. Sie veröffentlichte in Anthologien und Literaturzeitschriften und veranstaltete 2020 als Lyrikerin Das Marsyasprojekt. Im selben Jahr erschien ihr Debütroman Splitterzeiten im KLAK Verlag, Berlin.


 


 


 

Würdigung

2004 Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen
2020 Arbeitsstipendium der Hessischen Kulturstiftung



Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Nagelprobe 21

Allitera/München 2004

Zuletzt durch Flora von Herwarth aktualisiert: 16.10.2020

Literaturport ID: 3183