Hans-Hermann Mahnken

© Copyright: Privat

Steckbrief

geboren am: 1955
geboren in: Bremen
lebt in: Bremen

Vita

Hans-Hermann Mahnken wurde 1955 in Bremen geboren. Nach unterschiedlichsten Tätigkeiten folgte die Ausbildung zum Krankenpfleger, ein späteres Studium der Psychologie und Pflegewissenschaft in Bremen und London beendete er als Dipl.-Pflegewirt. In Lyrik, Essays und Prosa bearbeitet er, was das Leben ihm zuträgt. 

Würdigung

2017 Bremer Autorenstipendium
2013 Dorstener Lyrikpreis 
2004 Preisträger des Sangerhäuser Literaturpreises

Aktuelles

Die Lesung ist abgesagt.  Ein Ersatztermin steht noch nicht fest. 

Bremer Buchpremiere

30. März 2020, 19:00 Uhr 

(Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Bremer Literaturkontor und Stadtbibliothek Bremen in Kooperation mit dem Geest-Verlag)

Der Autor liest aus "Notiz auf dem Frühstückstisch. Gedichte und lyrische Prosa"

Einführung: Alfred Büngen (Verlagsleiter)

Laudatio: Ulrike Marie Hille

Musik: Dieter Weische (Japanische Bambusflöte / Shakuhachi) 

Buchhandlung Leuwer

Am Wall 171, Bremen

Eintritt frei

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Veranstaltung ist abgesagt. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

Wassertropfen und Seifenblase

Welttag der Poesie zu Ehren von Joachim Ringelnatz

(Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.; Bremer Literaturkontor e.V.; Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e.V.; Staatsministerin für Kultur und Medien)

Lesung mit Barbara Schaffelt, Mathias Groll, Hans-Hermann Mahnken, Ulrich Beck

Moderation: Hans-Hermann Mahnken

Gezeigt werden nach der Lesung Gedichtfilme zur Lyrik von Joachim Ringelnatz 

und ausgewählte Gedichtfilme des Filmemachers Joachim Hofmann 

21. März 2020, 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Villa Ichon 

Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Eintritt frei 

 

 

 


 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Der Himmel von morgen. Gedichte über Gott und die Welt

Philipp Reclam jun. Verlag GmbH 2018Anthologie

Alltag, Alltag, jeder Tag. Das Lesebuch der Wesermarsch für alle Tage

Geest-Verlag, Vechta 2017Anthologie

(W)ORT. BREMEN. Ein Projekt zur Sammlung literarischer Texte Bremer Schriftsteller*innen mit Bezügen zur Hansestadt

Projektarbeit im Masterstudiengang Germanistik an der Universität Bremen 2016Anthologie

Moorgezeiten. Eine Anthologie

Geest-Verlag, Vechta 2016Anthologie

Träumende Tonspur

Lorbeer-Verlag, Bielefeld 2014Anthologie

Worte reden - Worte schweigen. Dorstener Lyrikpreis 2013

HW-Verlag Dorsten, Dorsten 2013Anthologie

Wochenkalender 2010. Die besten Gedichte der Jokers-Lyrik-Preis-Wettbewerbe 2005-2008

Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Augsburg 2009Gedichte-Wochenkalender

Bremer Texte 2. Liebe, Lust & Leid

Edition Temmen, Bremen 2005Anthologie

Bremer Texte 1. Wasser, Energie, Natur

Edition Temmen, Bremen 2004Anthologie

Die Literarische Venus. Dorstener Lyrikpreis 2003

HW-Verlag Dorsten, Dorsten 2003Anthologie

Noch immer willst du nicht verweilen ... Zwischen Heimat und Fremde. Eine Festschrift für Inge Witzlau

Geest-Verlag, Vechta 2018Anthologie

FriedenLieben. Die Anthologie zu den 6. Berner Bücherwochen

Geest-Verlag, Vechta 2017Anthologie

Ein Buch ist wie ein Garten. Neue Fundstücke von Autoren aus dem Norden

Edition im Verlag Vitolibro, Malente 2016Anthologie

Syrischer Lorbeer

Lorbeer-Verlag, Bielefeld 2015Anthologie

Lyrischer Lorbeer

Lorbeer-Veerlag, Bielefeld 2013Anthologie

Wochenkalender 2011. Die besten Gedichte des Jokers-Lyrik-Preis-Wettbewerbs 2010

Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Augsburg 2010Gedichte-Wochenkalender

Komm. Muse, reich mir den Stift! Jokers Lyrik-Preis 2007. Die besten Gedichte

Books on Demand Gmbh, Norderstedt 2007Anthologie

Die Literareon Lyrik-Bibliothek

Herbert Utz Verlag 2005Anthologie

Literaturpreis 2004

Elfen-Verlag, Sangerhausen 2004Anthologie

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

DAS GEDICHT: Religion im Gedicht

Anton G. Leitner Verlag, Weßling bei München 2017Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

Poesiealbum neu: Alles fließt. Gedichte zur Bewegung

Edition Kunst & Dichtung, Leipzig 2/2015Zeitschrift der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Poesiealbum neu: Vom Glück. Gedichte

Edition Kunst & Dichtung, Leipzig 1/2018Zeitschrift der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Poesiealbum neu: Tugenden & Sünden. Gedichte (mit Hörbuch)

Edition Kunst & Dichtung, Leipzig 2/2016Zeitschrift der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Poesiealbum neu: Heimat & Heimatverlust. Gedichte

Edition Kunst & Dichtung, Leipzig 1/2020Zeitschrift der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Poesiealbum neu: Firma dankt. Gedichte zur Arbeitswelt

Edition Kund & Dichtung, Leipzig 1/2016Zeitschrift der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

sonstige Werke

Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. (Hrsg.): "Poesiealbum neu. Tugenden & Sünden. Gedichtfilm-Wettbewerb der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. 2017", DVD (Film von Luis Walt Antonius), Leipzig 2018

Zuletzt durch Hans-Hermann Mahnken aktualisiert: 13.03.2020

Literaturport ID: 3002