Lorenz Just

Vita

Lorenz Just wurde 1983 in Halle an der Saale geboren, 1988 zog seine Familie nach Berlin, wo er auch zur Schule ging. Zum Islamwissenschaftsstudium kehrte er 2004 nach Halle zurück, reiste von dort aus in den nächsten Jahren in den Jemen, den Iran, den Libanon, nach Ägypten und Syrien. 2009 zog er nach Leipzig, wo er 2011 am deutschen Literaturinstitut Leipzig zu studieren begann. Von 2015 bis 2019 lebte und arbeitete er in Hannover, um im Juli 2019 nach Berlin zurückzukehren. Schriftstellerisch sichtbar wurde er zuerst als Islamwissenschaftler, als seine Mohammed-Biographie "Mohammed - das unbekannte Leben des Propheten" 2015 beim Gabriel-Verlag erschien. 2017 dann erschien "Der böse Mensch", als Erzählband beim DuMont-Buchverlag. Sein erster Roman, "Am Rand der Dächer", wird voraussichtlich im Sommer 2020 erscheinen. 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Zuletzt durch Lorenz Just aktualisiert: 13.02.2020

Literaturport ID: 3096