Maria Braig

Vita

Maria Braig wurde 1957 in Isny im Allgäu geboren und verbrachte dort die ersten neunzehn Lebensjahre. Anschließend studierte sie Germanistik, Geschichte und empirische Kulturwissenschaft in München und Tübingen. Sie lebt und arbeitet heute als Autorin und LKW-Fahrerin in Osnabrück.

Aktuelles

Lesungstermine 2020:



Freitag, 17. Januar, 19 Uhr, Berlin-Falkensee "nie wieder zurück". Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 6, 14612 Falkensee veranstaltet vom Regenbogencafé Falkensee

Samstag, 18. Januar, Potsdam: "nie wieder zurück". Antiquariat Eifler, Benkerstr. 1, 14467 Potsdam, veranstaltet von Rat + Tat, Potsdam

28. Februar, 20.00 Uhr, Leserampe, Unikeller Osnabrück: "nie wieder zurück". Benefizveranstaltung für die Frauenberatungsstelle Osnabrück

6. März 2020, 19 Uhr, Frankfurt, LIBS e. V.: "Nennen wir sie Eugeni"

15. Mai, LEBEDO, Dortmund: "Nennen wir sie Eugenie"

 

Zuletzt durch Maria Braig aktualisiert: 14.02.2020

Literaturport ID: 3127