Moritz Hildt

Vita

Moritz Hildt, geboren 1985 in Schorndorf, wuchs zwischen Weinbergen und Pendlerzügen in Süddeutschland auf. Er ist Schriftsteller und promovierter Philosoph. Nach einem Studium der Philosophie und der Amerikanischen Literatur in Freiburg und Tübingen, und mehreren längeren Aufenthalten in New Orleans und dem US-amerikanischen Süden, arbeitet er gegenwärtig als Dozent an der Universität Tübingen und als freier Autor. Darüber hinaus ist er deutschlandweit als Leiter von Schreibwerkstätten für Jugendliche und Erwachsene tätig. 



Von ihm sind bereits Erzählungen, philosophische Dialoge und Essays erschienen. 2018 erhielt er ein Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.



Im März 2019 erschien sein literarisches Debüt, der Roman Nach der Parade, beim Berliner Verlag duotincta.

Aktuelles

2019


 


5. Dezember, 19:00 Uhr
Regensburg, Gemeinschaftsraum der Allmeind
Minervastr. 1, 93055 Regensburg
Einzellesung "Nach der Parade"


2. November
Kühlungsborn, Alte Büdnerei
Doberaner Landweg 8, 18225 Kühlungsborn
Lesung im Rahmen der duotincta-Jubiläumsfeier


9. Juli, 19:00 Uhr
Tübingen, Stadtteiltreff Wanne
Beim Herbstenhof 3, 72076 Tübingen
Einzellesung "Nach der Parade"


6. Juli, 17:00 Uhr
Tübingen, Bücherfest
Innenhof Bürgerheim (bei Regen: Kino Löwen)
"Nach der Parade" – Lesung & Live-Musik
(zusammen mit dem Barrelhouse Blues Duo)


3. Juli, 10:00 Uhr
Tübingen, Freies Radio Wüste Welle
zu Gast in der Live-Sendung Pfauenspinnerin
Interview und Lesung aus "Nach der Parade"


22. Juni, 19:00 Uhr
Kühlungsborn, Alte Büdnerei
Doberaner Landweg 8, 18225 Kühlungsborn
Einzellesung "Nach der Parade"


6. Mai, 20:00 Uhr
Leipzig, Moritzbastei
Kurt-Masur-Platz 1, 04109 Leipzig
"Nach der Parade" im Durstigen Pegasus
(zusammen mit Rainer Höltschl)


19. bis 22. April
Bregenz (Österreich), Hotel Schwärzler
Landstr. 9, A-6900 Bregenz
Gastautor bei "Literatur im Schwärzler 2019"


 5. April, 20:00 Uhr
Jena, Buchhandlung Albert Steen
Fürstengraben 3, 07743 Jena
Einzellesung "Nach der Parade"


24. März, 16:00 Uhr
Leipzig, Klangraum
Kochstr. 25b, Hinterhaus, 04275 Leipzig
Von Leipzig bis New Orleans, Lesung mit Musik
(zusammen mit Kathrin Wildenberger,
Musik: Knut Rennert, Klangplastiker)


23. März, 17:30 Uhr
Leipzig, Buchmesse
Leseinsel Junge Verlage: Halle 5, Stand G200
"Nach der Parade" auf der BUCHMESSE


21. März, 20:00 Uhr
Leipzig, Beyerhaus
Ernst Schneller Str. 6, 04107 Leipzig
Indie-Literatur-Abend


13. März, 20:00 Uhr
Berlin, Periplaneta Literaturcafé
Bornholmer Str. 81A, 10439 Berlin
#4-Lesezeiten: À l'étranger!
(zusammen mit Peter S. Kaspar)


7. März, 19:30 Uhr
Schorndorf, Bücherstube Seelow
Oberer Marktplatz 5, 73614 Schorndorf
Einzellesung "Nach der Parade"


5. März, 19:00 Uhr
Tübingen, Literarische Buchhandlung Quichotte
Bei der Fruchtschranne 10, 72070 Tübingen
BUCHPREMIERE "Nach der Parade"


 


2018


7. Juni, 19:30 Uhr
Stuttgart, Schriftstellerhaus
Kanalstr. 4, 70182 Stuttgart
Forum der Autoren, Manuskriptlesung aus "Nach der Parade"


20. Januar, 21:00 Uhr
Stuttgart, privater Salon
Manuskriptlesung aus "Nach der Parade"

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Zuletzt durch Moritz Hildt aktualisiert: 07.10.2019

Literaturport ID: 3034