Olav Münzberg

Steckbrief

geboren am: 25.10.1938
geboren in: Gleiwitz , Oberschlesien, seit 1945 Gliwice
lebt in: Berlin, Charlottenburg - Wilmersdorf

Kontakt: Wilmersdorfer Str. 106, 10629 Berlin

Telefon: 324 23 41

Vita

Olav Münzberg wurde am 25.10.1938 in Gleiwitz - seit 1945 Gliwice - im Kohlenpott Oberschlesiens geboren. Im Januar 1945 tauchte er in den Wirren des Zweiten Weltkrieges als Flüchtlingskind im Winzerdorf Sulzfeld am Main im Maindreieck in Unterfranken/Nordbayern auf. Ab 1950 lebte und wuchs er in der Kleinstadt Kitzingen auf und machte 1957 dort das Abitur. Er studierte Rechtswissenschaften und Philosophie in Würzburg und München - Philosophie bei den Professoren Lauth, Mezger, Guardini, Berlinger, Wagner. 1962, ein halbes Jahr nach dem Bau der Berliner Mauer, ging er nach Westberlin, und damit Rückkehr in eine Grossstadt. Neben seiner Referendartätigkeit studierte er Religions-, Philosophie-, Kunstwissenschaft und Germanistik u.a bei Dieter Henrich, Michael Landmann, Klaus Heinrich, Wilhelm Emrich, Peter Szondy und Walter Höllerer. 1967/1968 spielte und machte er u.a. mit Michael Schneider im Rahmen der Studentenbewegung Strassentheater. 1972 promovierte er in Ästhetik über das Thema “Rezeptivität und Spontaneität - Die Frage nach dem ästhetischen Subjekt oder soziologische u. politische Implikationen des Verhältnisses Kunstwerk - Rezipient, Rezipient - Kunstwerk in den ästhetischen Theorien Kants, Schillers, Hegels, Benjamins, Brechts, Heideggers, Sartres und Adornos” am Religionswissenschaftlichen Institut bei Prof. Klaus Heinrich an der Freien Universität Berlin und in den Nebenfächern am Philosophischen Seminar bei Prof. Furth und am Germanistischen Seminar der Technischen Universität bei Prof. Walter Höllerer. In der Folge führte er ein Doppelleben als freiberuflicher Schriftsteller - Belletrist, Sachbuchautor, Rezensent, ehrenamtlicher Vorsitzender der Neuen Gesellschaft für Literatur (NGL) (1985-90)und des VS Berlin-West (1989)und erster Gesamtberliner Vorsitzender des VS Berlin nach dem Fall der Mauer (1990-92)und Mitglied des Kuratoriums und später des Vorstandes des Literaturhauses Berlin - und als Kunst und Kulturwissenschaftler - Kunstkritiker, Organisator vieler, auch internationaler Ausstellungen, u.a. Jose Clemente Orozco, Diego Rivera (Mexiko)und Eröffnungsredner bei Kunstausstellungen. Er ist Mitgründer des Literaturhauses, des Offenen Kanals und der Literaturwerkstatt in Pankow, seit 1991 ehrenhalber Honorarprofessor an der Hochschule der Künste (HdK) Berlin, jetzt Universität der Künste (UdK) für Kunst und Kulturwissenschaft. Zusammen mit Janina Szarek, Krakau/Berlin gründete er die "Transformschauspielschule"(2002)und die deutsch-polnische Studiobühne, das "Teatr Studio am Salzufer" (2004) der "Internationalen Theater Werkstatt" (ITW) Berlin im Interesse der Vermittlung polnischer Kultur im bis heute an hochgradiger Verdrängung der Geschichte Polens laborierender Gesellschaft in Deutschland.
Lebt seit 1962 in Berlin (West), seit 1990 in Gesamtberlin.


Würdigung

Arbeitsstipendium der Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten Berlin
Stipendium der Hermann Sudermannstiftung
Bürgermedaille des Bezirks Charlottenburg - Wilmersdorf, 2004

Aktuelles


a)Sonstige Medien:

Lesungen ( Lyrik, Prosa, Essays...) in Literaturhäusern, Bibliotheken, Kunstämtern, Universitäten ( Ägypten, China, Japan, Kasachstan, Polen, Ukraine, Rumänien..)


b) Teilnahme an:

- Berliner Autorentagen 1986, 1987 usw.

- 15. Zagreber Literaturgesprächen 1988

- Internationaler serbischer Schriftstellerkongreß in Belgrad 1988

- 1. Bradforder Festival of European Community Literature, Bradford, Mittelengland

1989

- Schriftstellerkongreß des VS in Frankfurt 1989 u. 1991 in Lübeck / Travemünde,

1994 in Aachen, 1996 in Chemnitz, 2005 in Ingolstadt

- X. World Congress for Poets, 1991 in Kreta, Präs. Leopold Senghor

- Internationales Festival “Atlantida”, in Garachico, Teneriffa, Spanien

- Internationales Festival für Poesie in Struga, Mazedonien

1992, 1993, 1994

- Taras Schewtschenko Festival in Nikolajev , Ukraine, 1994

- Internationales Schriftstellertreffen der Anrainerstaaten des Schwarzen Meeres

“Waves of the Black Sea” auf dem Schiff “World Renaissance”

- Deutsch - Polnischer Poetendampfer auf der Oder, 1995, Bund der Gesellschaften

für zeitgenössische Literatur / Deutsche Gesellschaft / ORB Brandenburg / Deutsch

- Polnisches Literaturbüro und 1997 , Neue Gesellschaft für Literatur u. Verband

deutscher Schriftsteller

- "Dialog" - Deutsch - polnisches Schriftstellertreffen in Szczecin, 1995

- „Nächte der Poesie“ in Curtea de Arges, Rumänien 1998 und 1999


c) Organisation von Schriftsteller- und Wissenschaftlertreffen:

- Berliner Autorentage 1987 “Das Eigene und das Andere”

- Berliner Autorentage 1988 “15 Jahre Neue Gesellschaft für Literatur / NGL”

- 5. Biennale kleinerer Sprachen d. NGL - Jugoslawien 1987 im Rahmen d. 750

Jahrfeier Berlin “Keiner spricht jugoslawisch. Viele Sprachen, viele Geschichten, ein

Land.”

- 6. Biennale kleinerer Sprachen, Malta, 1989

- Berliner Autorentage 1990 “Sicht auf eine Stadt - Eins / Zwei / Eins”

- Leben in Deutschland: Die Sorben

- Sowjetdeutsche Literatur heute, 1990 m. d. Künstlergilde Esslingen

- Europa-Seminar der NGL Berlin “Mensch und Freiheit in der Literatur des

XX. Jahrhunderts” , 1992

- 7. Biennale kleinerer Sprachen - Ukraine, 1994


d) Reise nach Bosnien und Herzegowina 1999 zusammen mit der Lyrikerin Dana Nain-

Rudovic und dem Lyriker Richard Pietraß, Lesungen in Sarajewo, Banja Luka und Mostar



Persönliches:

Wichtig ist mir, dazu beizutragen, die groteske Unkenntnis über polnische Geschichte und Kultur in Deutschland abzubauen. Solange dies nicht geschieht,gibt es zu unserem östlichen Nachbarn keine wirkliche Entspannung.












 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

"Czy literatura europejska jest sumieniem Europy? - "Die europäische Literatur: das Gewissen Europas? / "Rozwazania na temat wprowadzenia europejskiego kanalu literackiego / Plädoyer für einen von der EU finanzierten europäischen Literatur-

Krakau, Universitätsverlag 2006Essay - polnisch

"Sensibilitate...."- Fundatia Si Organizatia Culturala Academia Internationala Orient-Occident (Hg), Poesys - Antalogia Festivalului International Noptile de Poezie de la Curtea de Arges

Editura Orient-Occident, Bukarest 2000Lyrik - rumänisch

"Die Mauer fällt im Jahre 1997/ Mur upadnie w roku 1997" - WIR (Hg), Marzenia, sny, przeczucia / Träume, Vorahnungen"

WIR, Berlin 1997Essay

"Preussischer General" - "Berlin - ein Ort zum Schreiben - 347 Autoren von A - Z , Porträts und Texte" , Akademie der Künste Berlin

Aufbau Verlag, Berlin 1996Lyrik

"Bücher" "Ich sehe selbst also bin ich"..- Henning Müller (Hg), "Verbrennt auch am Ende Menschen - zum 60. Jahrestag der Bücherverbrennung"

IG Medien Berlin 1993Lyrik

"Literarisches im Tiergartenviertel" - O. Münzberg (Hg), Vom Alten Westen zum Kulturforum

Das Arabische Buch, Berlin 1988Essay

"Nagi Naguib" - Claudio Lange / Hans Schiler (Hg), Moderne Arabische Literatur

Das Arabische Buch, Berlin 1988Lyrik

"Rudi Dutschke 1940 -1979"- Berliner Autorenstadtbuch

Akademie der Künste Berlin,Berlin 1985Lyrik

"Poiemata" - Takis Antoniou (Hg), Hexi Germanoi Lyrikoi syn Henas

Epopteia - Ekdotiki E.P.E., Athen 1981Lyrik - griechisch

Armenische Spuren - Armenisches Schicksal", Samvel Ovasapian, Was ist der Mensch? - Prosa,

Eriwan 2004Essay - armenisch

"Der VS und die Menschenrechte" und "Der Zusammenstoß. Zur Entstehung eines Widerspruchs des VS-Berlin gegenüber der Ostpolitik des Bundesvorstandes"- Renate Chotjewitz-Häfner / Carsten Gansel (Hg), Verfeindete Einzelgänger - Schriftst

Aufbau Verlag, Berlin 1997Essays

"Die Mauer im Kopf oder Bruchwitz: sich strecken und bleiben - eine Stadtbeschreibung" - Henning Müller (Hg), Wendeliteratur - Literatur der Wende II "

Edition VS Berlin, Berlin 1997Prosa

"Das gesuchte Haus - eine Rückkehr 1968" - Verband deutscher Schriftsteller (VS) und Deutsches Polen Institut ( Hg), "Nach den Gewittern - Ein polnisch-deutsches Lesebuch"

Steidl, Göttingen 1995Prosa

"Berlin im Taumel ..." - W. Bonsack (Hg),ZUGinderLuft

Bonsai Typart, Berlin 1990Lyrik

"Mexiko" - H. Schulitz (Hg), Aufenthalt - Collagen einer Stadt,

Das Arabische Buch, Berlin 1988Lyrik

"Meine Begegnung mit Goethe" - P. Feraru (Hg) Berliner Lesebuch

von Loeper, Karlsruhe 1986Prosa

"Gedichte"- Takis Antoniou (Hg), Zeitenwechsel - Von konkreter Gestalt zur konkreten Utopie - Notate zur zeitgenössischen Dichtung in Deutschland

publica, Berlin 1984Lyrik

"Berlin - Athen 1966" - B.Morshäuser /Jürgen Wellbrock (Hg), Die Ungeduld auf dem Papier und andere Lebenszeichen"

Berlin 1978Prosa

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

"Berlin 2000 - O czym mam pisac?" - Pogranicza

Wydawnictwo 13 Muz, Szczecin 2000deutsch und polnisch

"Der in die Welt schreitende Mensch"- Euphorion Fondata de Uniunea scriitorilor din Romania

Sibiu 1996Nr.64 - 66 - rumänisch

"Dom, ktorego szukalem - powrot 1991" - Das gesuchte Haus - Rückkehr 1991" - tytul

Gdansk 1995Nr. 3 / 4b ( 19 / 20 b), S. 257 ff

"Berlin at the Papestraße and at Werner Voss Damm" - Waves I - Litterary bulletin of the meeting between three seas, Swedish and Greek Writers Union ( Hg ), Waves of the black sea / A meeting between three seas

Athen 199417. 11. 1994, englisch

"Nilschlamm" "Gedichte über Ägypten" - Al Hilal

Kairo 1994Nr. April, S. 164 - 171, arabisch

"Schuld - Neurose oder Erkenntnis?"- Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR) / Societata Germanistilor Diin Romania (SGR) (Hg),

Bukarest 19921. Jhrg. Nr.1 S. 108 f

"Berlin Tiergarten Sigismundstrasse, Kuca BR. 4 a - Forum

Forum, Zagreb 1989Nr. 9 / 10 S. 399 f

"Nikad vice Berlin"- Koraun (Schritte)

Kragujevac, Jugoslawien 1989Nr. 1/ 2, serbokroatisch

"Wochenende in Rom" Zinser..(Hg), foedera naturai

Würzburg 1989S. 251 f

"Leif - eine schlesische Kindheit in Franken" - Die Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte

Neue Gesellschaft, Bonn 1986Nr. 12 S. 1107 ff

"Prosopa kai Keimena""poiemata"- Tomes

Epopteia - Ekdotiki E.P.E., Athen 1977Nr. 14 / 15 S. 48 f , griechisch

"Harlem" - Frankfurter Hefte

Frankfurter Hefte, Frankfurt 1972Nr. 11 S.829 f

"Der in die Welt schreitende Mensch" - " Ten czlowiek wolajacy w swiecie" - Progranicza

Wydawnictwo 13 Muz, Szczecin 1996Nr. 1 S. 22 f, deutsch und polnisch

"Kultur ist Verständigungsbrücke zwischen den Völkern - Kultur jest mostem porozumienia miedzy narodami" - Pogranicza

Wydawnictwo 13 Muz, Szczecin 1996Nr. 1 S. 26 ff, deutsch und polnisch

"Odszukany dom - powrot 1968" - akcent

Lublin 1995Nr. 3 - 4 ( 61 -62) S. 11 ff , polnisch

"Nilschlamm - Gedichte über Ägypten" - Al Bayan, Literarischte Zeitschrift der Schriftsteller Kuwaits

Kuwait 1994Nr. 295 S. 87 - 100, arabisch

"Pruski General" - Kulturen Schiwot

Skopje 1992Nr. 2 S. 3

"Deutschland - ein Novembermärchen aus Berliner Sicht

Tacheles Verlag, Berlin 1990Nr. 7 S. 43 f

"Ich sehe selbst also bin ich..." von Detlef Punt -Ästhetik und Kommunikation

Ästhetik und Kommunikation, Berlin 1989Nr. 73 / 74 S.98 f

"Poezi" - Zeri Irinise

Prishtina, Kosovo 1989Nr. 1318 - 1319 S.26, serbokroatisch

"Poezi" - Zeri Irinise

Prishtina, Kosovo 1988Nr. 1244 , serbokroatisch

"Texte über Berlin und zu Grafiken von Lo Zahn"- Frankfurter Hefte

Frankfurter Hefte, Frankfurt 1978Nr. 12 S. 50ff

"Das gesuchte Haus" - Frankfurter Hefte

Frankfurter Hefte, Frankfurt 1972Nr. 4 S.284 ff

Herausgeberschaften

"Im Zwiespalt"-"Prosa und Lyrik aus 21 Ländern" - 60 Autorinnen und Autoren, m. A. Gustas, E. de Roos u. D. Straub

Oberbaum Verlag, Berlin 1999

"Brüche und Übergänge" - "Gedichte und Prosa aus 23 Ländern" m. E. de Roos u. D. Straub

Jovis, Berlin 1997

"Literatur vor Ort - Eine literarisch-dokumentarische Anthologie über die Neue Gesellschaft für Literatur" als Hg m. B. Wöhrle

Argon, Berlin 1995

"Sowremena Germanska Poesia" - Zeitgenössische deutsche Poesie, Zusammenarbeit m. R. Pietraß (Hg), - Gedichtband des Internationalen Poesiefestival in Struga

Skopje 1994

"Malet. Literatur aus Malta" m. W. Arlt und R. Singh

Arabisches Buch, Berlin 1989

"Gewalt ist Armut" - "Gedichte von Elisabeth Münzberg"

A. Kummor, Kitzingen 1982

"100 Vorschläge zu Bert Brecht" - Buch zur Ausstellung zum 100. Geburtstag von B.B." m. Elke Seiffert Lenk

Edition Zone F, Berlin 1998

"Ich bin ein Berliner - ein Berlin- und Kunstbuch, u.a. Gedichte und Essays zu Bildern und Plastiken, m. S. Geserick

Just Art Galerie, Berlin 1997

"Die Biermannausbürgerung und die Schriftsteller - Ein deutsch-deutscher Fall" m. R. Chotjewitz-Häfner, C. Gansel, A. Kalckhoff u. T. Sailer (Hg), im Auftrag der Geschichtskommission des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS)

Wissenschaft und Politik, Köln 1994

"Was ist des Deutschen Vaterland - ein deutsch-deutsches Lesebuch" m. U. Höntsch - 55 Autorinnen und Autoren aus Ost- und Westdeutschland

verbum, Berlin 1993

"Vom Alten Westen zum Kulturforum - Das Berliner Tiergartenviertel" - Querschnittsstudien zur Selbstzerstörung einer Gesellschaft

Arabisches Buch, Berlin 1988

"Aufmerksamkeit"- "Klaus Heinrich zum 50. Geburtstag" - Festschrift, i.V.m.

Verlag Roter Stern, Frankfurt /Main 1979

Über Werk / Autor

Jerzy Lukosz, Pale Berlin, Opcje

Wroclaw 2002Nr. 4 / 5, S. 98 / 99

Abdel-Ghaffar Mikkawy, Aus dem Nilschlamm, Al Hilal

Kairo 1994S. 164 f

Ingrid Pohl, Olav Münzberg, Ich schließe die Tür und fange zu leben an, in Joachim Günther, Hg, Neue Deutsche Hefte,

Berlin,Verlag Neue Deutsche Hefte 1986Jhrg 33, H.3, S. 616 f

Takis Antoniou, Ho Arathymos Hyparxistis, Hexi Germanoi Lyrikoi syn Enas (Metafraseis kai dokimia),

Athen, Epopteia – Ekdotiki E.P.E 1981.S. 95 f,- griechisch

Abdel-Ghaffar Mikkawy, Al Bayan

Kuwait 1994Nr. 295, S. 87 f

Kürschners Deutscher Literaturkalender

de Gruyter / Saur Verlag, Berlin / München 1988

Takis Antoniou , Ruheloser Existenzialist, in Takis Antoniou, Hg, Zeitenwechsel - Notate zur zeitgenössischen Dichtung in Deutschland,

Berlin , publica Verlag, 1984S. 93 f

Literaturport ID: 467