Rolf Hermann

© Elizabeth Vick-Hermann

Steckbrief

geboren am: 3.7.1973
geboren in: Wallis
lebt in: Biel

Telefon:

Vita

Rolf Hermann, geboren 1973 in Leuk-Susten, Wallis, studierte Anglistik und Germanistik in Freiburg, Schweiz, und Iowa, USA. In seiner Abschlussarbeit setzte er sich mit den Poetiken von Williams Carlos Williams und Frank O'Hara auseinander. Heute lebt und arbeitet er in Biel/Bienne.

Er schreibt Lyrik, Prosa, Hörspiele, Theater- und Spoken-Word-Texte. Nebenbei erstellt er einen Museumskatalog nach eigenen Regeln. Zudem ist er mit Matto Kämpf und Achim Parterre Mitglied der Mundartcombo "Die Gebirgspoeten".

Würdigung

- Werkbeitrag der Stadt Biel (2007)
- Schreibstipendium des Niederösterreichischen Literaturhauses in Krems (2008)
- Kulturförderpreis des Kantons Wallis (2009)
- Tübinger Stadtschreiberstipendium für Lyrik (2010)
- Werkbeitrag der Stadt Biel (2010)
- Schreibstipendium des Kantons Bern in Paris (2011)
- Heinz-Weder-Annerkennungspreis für Lyrik (2011)

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Schöne Versager. Ratgeber und Handbuch fürs Versagen & die innere Schönheit. Hg. S. Treudl.

Edition Aramo / Wien 2009Lyrik u. Prosa

Tinu im Reich der Sinne - kleine Archetypologie des Rostes. Kunst- und Literaturbox.

Edition Eigenart / Bern 2009Lyrik

Wege zum berühmten Autor. Hg. S. Treudl.

Edition Aramo / Wien 2008Lyrik u. Prosa

Tinu im Reich der Sinne

Edition eigenARt 2009Prosa und Lyrik

Lyrik der Gegenwart (2). Feldkricher Lyrikpreis. Hg. E. Kronabitter.

Edition Art Science / Wien 2008Lyrik

igajanumechligaluege. Poetische Schweizer Reise in Mund-Arten. Hg. U. Fölmli.

Limmat Verlag / Zürich 2007Lyrik

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Das orthopädische Liebesgedicht. In: DUM: Das ultimative Magazin. Nr. 46. Hg. W. Kühn.

Langenlois, Österreich 2008Spoken-Word

Pfefferminzfrau, In: Das Gedicht.

Anton G. Leitner Verlag / Wessling b. München 2007 / 15Lyrik

sonstige Werke

Theater

- Crazy Horn - In freier Anlehnung an Luis Trenkers "Der Berg ruft". Zusammen mit Barbara Terpoorten-Maurer und Daniel Imboden. Sempione-Poductions, Visp/Zürich, 2010. (Aufführungen: Zeughauskultur/LaPoste Brig u. Visp, Kleintheater Luzern, Schlachthaustheater Bern, Theater Chur)


Radio

- Kein Zucker im Kaffee: Hommage an Grossmutter. Zusammen mit Michael Stauffer. Basel: DRS2, 2007. (weitere Ausstrahlungen: Deutschlandfunk, WDR und NDR)
- Porträt mit Heuschrecken: Porträt von Hannes Taugwalder. Zusammen mit Michael Stauffer. Visp: romm, 2008. (Ausstrahlungen: DRS1, DRS2, Radio Freiburg, Radio Bern)
- Wie ein Schaf in der Wüste: Als James Baldwin die Schweiz besuchte. Zusammen mit Michael Stauffer. Baden-Baden: SWR, 2011. 

Hörbücher

- Letztbesteigung: Die Gebirgspoeten. Zusammen mit Matto Kämpf und Achim Parterre. Luzern: Der gesunde Menschenversand, 2010. (ISBN: 978-3-905825-22-0
- Kein Zucker im Kaffee: Hommage an Grossmutter. Zusammen mit Michael Stauffer. Visp: romm, 2010. (ISBN: 978-3-905756-72-2)
- Am Tag vor meiner Abreise: Zum Leben und Werk von Hannes Taugwalder. Zusammen mit Michael Stauffer. Visp: romm, 2008. (ISBN: 978-3-905756-53-1)

Literaturport ID: 908