Sandra Rosas

Steckbrief

geboren am: 4.11.1977
geboren in: Mexiko
lebt in: Berlin, Pankow

Vita

 Sandra Rosas


 


ist Mexikanerin, geboren im Bundesland Estado de México. Sie ist Schriftstellerin und Dichterin. Sie hat an der Autonomen Universität von Mexiko lateinamerikanische Literaturwissenschaft studiert und arbeitete als Reporterin, Kolumnist und Redakteurin einer Kulturbeilage. Sie nahm an mehreren literarischen Werkstätten an unterschiedlichen Kulturhäusern in ihrer Heimatstadt teil. 2004 verließ sie Mexiko, um in Berlin zu leben und zu arbeiten. An der Freien Universität Berlin absolvierte sie ein Masterstudium in Lateinamerikastudien. Sie promoviert derzeit an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Sie veröffentlichte 2019 ihren zweisprachigen Gedichtband -Blinde Pupillen- bei KLAK VERLAG. Im Jahr 2020 nahm sie am 21. Poesiefestival des Hauses für Poesie teil. Sie war Stipendiatin im Künstlerdorf Schöppingen, 2021.

Würdigung

Künstlerdorf Schöppingen: Stipendium. 

Werk

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Über Werk / Autor

Blinde Pupillen

KLAK Verlag 2019Lyrik

Zuletzt durch Sandra Rosas aktualisiert: 14.07.2021

Literaturport ID: 3173