Verena Petrasch

Vita

Verena Petrasch wurde 1981 in der Schweiz geboren und wuchs in Österreich auf. Sie verbrachte ihre Freizeit als Leistungssportlerin in Fechthallen, mit Jazzmusikern am Klavier, spielte Bratsche in einem Orchester und ging nirgendwohin ohne Bücher, Notizblöcke und Stift. An der Universität für Angewandte Kunst in Wien und in Göteborg studierte sie Grafikdesign, in Innsbruck Management. Nach längeren Auslandsaufenthalten arbeitet sie nun als freie Schriftstellerin und Grafikdesignerin in Österreich. Für ihre grafischen Arbeiten wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 2014 nahm sie ein Sabbatical, um sich in New York, Peru, Island, Italien und Südfrankreich ganz ihrem ersten Roman „Sophie im Narrenreich“ zu widmen. 2015 erhielt sie das Mira-Lobe-Stipendium für Kinder- und Jugendliteratur.

Würdigung

2015: Mira Lobe Stipendium für Kinder- und Jugendliteratur
2018: Crysalis Award für "Sophie im Narrenreich"

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Tortenschlachten – Geschichten zum Geburtstag (Beitrag: Der Junge, der seinen Geburtstag in einer Kiste verlor und ihn viele Jahre später auf der Straße wiederfand)

Residenz Verlag 2015Anthologie

sonstige Werke

Sternschnuppentage bei Oma
Ohrenbär Radiogeschichte vom 06.08.2018 bis 12.08.2018
rbb, KiRaKa, NDRinfo
https://www.ohrenbaer.de/sendung/sendungen/geschichten-2018/sternschnuppentage-bei-oma.html

Zuletzt durch Verena Petrasch aktualisiert: 25.09.2019

Literaturport ID: 2875