Werner Weimar-Mazur

Steckbrief

geboren am: 19.12.1955
geboren in: Weimar
lebt in: Waldkirch im Breisgau

Vita

"Naziwam się Weimar-Mazur Werner, jestem geologiem, mieszkam we Waldkirch, mam 63 lat, jestem żonaty, nie mam dzieci ... Proszę, trzy znaczki na widokówki do niemiec ... Ich hätte nicht aufhören sollen, Polnisch zu lernen und Wodka zu trinken."

Werner Weimar-Mazur wurde 1955 in Weimar geboren. Im Alter von einem Jahr kam er nach Karlsruhe, wo er aufwuchs und Geologie studierte. Er arbeitet heute als beratender Ingenieurgeologe. Seit 1992 lebt er im Raum Freiburg im Breisgau, mit Unterbrechung von 2008 bis 2010 in Lörrach. 1979 und 1980 war er zu mehrmonatigen Studienaufenthalten in den Hohen Tauern in Großkirchheim, Kärnten / Österreich. Von 1989 bis 1992 lebte und arbeitete Werner Weimar-Mazur in Bern / Schweiz, von 2007 bis 2010 arbeitete er in Reinach BL / Schweiz.

Werner Weimar-Mazur schreibt Gedichte und Prosa. 2003 nahm er am Autorentreffen / Preis „Irseer Pegasus“ (Endrunde) mit einem Prosatext teil. 2012 wurde er Preisträger des Hildesheimer Lyrik-Wettbewerbs (Jurypreis), 2013 Preisträger des Athmer-Lyrikpreises (Hauptpreis) und war Teilnehmer der ersten Lesung des Lyrikpreises München 2013. Derzeit arbeitet er an einem Roman. Werner Weimar-Mazur ist Mitglied im Literatur Forum Südwest e.V., Freiburg (Literaturhaus Freiburg), in der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V., Weimar und in der Literarischen Gesellschaft / Scheffelbund Karlsruhe e.V. sowie im Forum-der-13.

Würdigung

Teilnehmer der ersten Lesung des Lyrikpreises München 2013
Preisträger des Athmer-Lyrikpreises 2013
Preisträger des Hildesheimer Lyrik-Wettbewerbs 2012
Teilnehmer am Autorentreffen / Preis „Irseer Pegasus“ 2003

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

"Feldkircher Lyrikpreis 2017", Erika Kronabitter (Hg.)

Edition Art Science, St. Wolfgang2017-11Lyrik

„Wiener Werkstattpreis 2017 - Freie Räume“, Peter Schaden (Hg.)

Edition FZA, Wien2017-10Lyrik

Mein durstiges Wort gegen die flüchtige Liebe, Lyrikanthologie 2016

ELIF VERLAG, Nettetal2016-10Lyrik

HERZKNISTERN, Grundlegende und tiefgründige Gebrauchslyrik

Herausgeber: Civilserve GmbH, Steinfeld2016-07Lyrik

Griechische Einladung in die Politik, Edith Engelmann (Hrsg.)

Größenwahn Verlag, Frankfurt am Main2015-1Lyrik

HAB DEN DER DIE DAS, Erika Kronabitter (Hg.), Der Königin der Poesie, Friederike Mayröcker zum 90. Geburtstag

Edition Art Science, St. Wolfgang2014-12Lyrik

Inskriptionen No. 6 / 2013 - niemandswiese

Erata / Leipziger Literaturverlag, Leipzig2013-7Lyrik und Prosa

Inskriptionen No. 5 / 2012 - traumaspiele

Erata / Leipziger Literaturverlag, Leipzig2012Lyrik und Prosa

Das Spinnennetz der Sappho

Synonym Verlag, Dresden2007Lyrik

Die Literarische Venus, Dorstener Lyrikpreis 2003

H.-W. Verlag, Dorsten2003-11Lyrik

Lyrik 2000S, Lyrikpreis Erstes Marl

Verlag "Gelsendruck", Gelsenkirchen2001Lyrik

„Inskriptionen No. 9 / 2017 - geheimzustände“, Viktor Kalinke & Isabell Barthel (Hg.)

Erata / Leipziger Literaturverlag, Leipzig2017-10Lyrik und Prosa

Feldkircher Lyrikpreis 2016 Erika Kronabitter (Hg.), Lyrik der Gegenwart 64

Edition Art Science, St. Wolfgang2016-11Lyrik

inskriptionen No. 8 / 2016 - denkspurrillen

Erata / Leipziger Literaturverlag, Leipzig2016-09Lytrik und Prosa

Wort_Zone - Magazin für neue Literatur, 1.0, "Anfänge"

Ars Littera, Stühlingen2015-3Lyrik

Inskriptionen No. 7 / 2014 - gedankenschutt, traumklamauk

Erata / Leipziger Literaturverlag, Leipzig2014-9Lyrik

Feldkircher Lyrikpreis 2014, Erika Kronabitter (Hg.)

Edition Art Science, St. Wolfgang2014-10Lyrik

Worte reden - Worte schweigen, Dorstener Lyrikpreis 2013

HW-Verlag, Dorsten2013-06Lyrik

grenzenlos: ein literarisch engagiertes europabrevier #1

Andiamo Verlag, Mannheim2011Lyrik

herz.rhythmus.störung

keinverlag e.V., Erlangen2007Lyrik

Ein leises Du, Liebesgedichte

Geest-Verlag, Vechta-Langförden2002Lyrik

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

erostepost Nr. 55

Literaturhaus Salzburg2018-03Lyrik und Prosa

"kalmenzone" Nr. 11, 2017

Bonn2017-04Lyrik

Dichtungsring Nr. 47, 2016

Dichtungsring e.V., Bonn2016-06Lyrik

OSTRAGEHEGE - Heft I/2016, Nr. 79

Dresden2016Lyrik

erostepost Nr. 50

Literaturhaus Salzburg2015-06Lyrik

Dichtungsring Nr. 44, 2014

Dichtungsring e.V., Bonn2014-10Lyrik

Dichtungsring Nr. 43, 2014

Dichtungsring e.V., Bonn2014-06Lyrik

Krautgarten Nr. 64, Juni 2014

B - 4780 St. Vith / Belgien2014-06Lyrik

Krautgarten Nr. 63, November 2013

B - 4780 St. Vith / Belgien2013-11Lyrik

Dichtungsring Nr. 42, 2013

Dichtungsring e.V., Bonn2013-09Lyrik

Federwelt, Heft Nr. 96 Oktober / November

Uschtrin Verlag, München 2012-10Lyrik

Federwelt, Heft Nr. 95 August / September

Uschtrin Verlag, München2012-08Lyrik

Gedichtekarussell Nr. 7

Berlin2011Lyrik

Dulzinea eins

Fulda2002Lyrik

"Der Dreischneuß" Nr. 29, 2017

Marien-Blatt Verlag, Lübeck2017-07Lyrik

Dichtungsring Nr. 48, 2016

Dichtungsring e.V., Bonn 2016-10Lyrik

Levure Littéraire No. 12

2016, AVRIL/MAI/JUIN Lyrik

Dichtungsring Nr. 46, 2015

Dichtungsring e.V., Bonn2015-09Lyrik

erostepost Nr. 49

Literaturhaus Salzburg2014-11Lyrik

500GRAMM - Journal für Literatur und Graphik, #9, Juli 2014

Bonn2014-07Lyrik

erostepost Nr. 48

Literaturhaus Salzburg2014-06Lyrik

500GRAMM - Journal für Literatur und Graphik, #8, Dezember 2013

Bonn2013-12Lyrik

Federwelt, Heft Nr. 102, Oktober / November

Uschtrin Verlag, München2013-10Lyrik

OSTRAGEHEGE - Heft II/2013, Nr. 70

Dresden2013-06Lyrik

Dichtungsring Nr. 41, 2012

Dichtungsring e.V., Bonn2012-09Lyrik

Federwelt, Heft Nr. 93 April / Mai

Uschtrin Verlag, München2012-04Lyrik

Gedichtekarussell Nr. 6

Berlin2010Lyrik

Zuletzt durch Werner Weimar-Mazur aktualisiert: 21.12.2018

Literaturport ID: 1791