Katrin Pitz

Vita

Katrin Pitz, geboren 1989, ist Autorin und Ingenieurin. Sie studierte Maschinenbau an der TU Darmstadt und hat seitdem verschiedene Positionen in Forschung & Entwicklung innegehabt. Sie schreibt Lyrik und Prosa und übersetzt aus dem Spanischen. Ihr erster Gedichtband ist 2022 im Elif Verlag erschienen.

Würdigung

2022 Stadtschreiberstipendium Rottweil
2022 Hieronymus-Programm des Deutschen Übersetzerfonds
2021 Leonce-und-Lena-Preis
2019 Finalistin beim 27. open mike
2015 Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses
2007 Stipendiatin der Stiftung Niedersachsen
2006–2015 mehrmalige Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen
2004–2008 mehrmalige Preisträgerin des Treffens Junger Autoren der Berliner Festspiele

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Übersetzungen

Spanischsprachige Aphorismen von Dionisia García, Carmen Canet und Eliana Dukelsky

hochroth Heidelberg 2021

Astrid Lander – Eine überfrorene Sonne | Un sol congelado

hochroth Heidelberg 2020

Zuletzt durch Katrin Pitz aktualisiert: 26.07.2022

Literaturport ID: 3309