Regine Kress-Fricke

Vita

Regine Kress-Fricke (Autorin, Herausgeberin, Performerin)


ist gebürtige Kielerin und lebt in Karlsruhe, Ba-Wü. Ihre literarische Arbeit wurde von längeren Aufenthalten in den USA und Mexiko beeinflusst, Ausbildung in der Schauspielkunst und zur Wirtschaftsdolmetscherin. Engagement in verschiedenen Gremien (Literarische Gesellschaft KA, VS in ver.di etc.) und Initiativen (Mitbegründerin der Initiative "Schreibende Frauen in Ba-Wü"). Arbeit für verschiedene Printmedien wie BNN, "Aufbau", Esslinger Zeitung etc. (aktuell Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift BAWÜLON). Für kurze Zeit Deutschlehrerin in der Erwachsenenbildung. Viele Jahre Zusammenarbeit mit mexikanischen Autorinnen und Institutionen sowie mit französischen Herausgeberinnen und Institutionen, was einzelne und gemeinsame (auch zweisprachige) Publikationen zur Folge hatte. Seminare und Workshops an Volkshochschulen, der Universidad Autónoma de Nuevo León (UANL), Monterrey, Mexiko und der Sommerakademie in Karlsruhe. PERFORMANCES in Deutschland, Mexiko und Österreich. Weiteres auf Regine Kress-Fricke - Wikipedia    und Homepage.


 


 

Würdigung

Mehrere Arbeits- und Reisestipendien vom Förderkreis deutscher Schriftsteller und vom Auswärtigen Amt


Goldener Federkiel der Inter. Gmeinschaft deutschsprachiger Autoren


Kunststiftung Baden-Württemberg


Jahresstipendium Künstlerhaus Lauenburg


Elle-Hoffmann-Preis der GEDOK


Französisches Ministerium für Kultur & Kommunikation & der DRAC


Hommage à Martha & Rudolf von Laban: Buchempfehlung Februar 2022:


Regine Kress-Fricke & Jean Kirsten: - lyrikgesellschaft.de


 


 

Aktuelles

Sonntag, 22. Mai 2022 um 17 Uhr


REGINE KRESS-FRICKE - Lyriklesung und Gespräch


"Hommage à Martha & Rudolf von Laban"


Städtische Galerie im Kulturforum Klosterkiche


Ludwigstr. 12, 83278 Traunstein


 


Donnerstag, 22. September 2022, 19 Uhr


Regine Kress-Fricke & Birgit Heiderich im Gespräch:


Starke Frauen. Starke Geschichten. Gender Gap heute?


Literaturhaus im PrinzMaxPalais


Karlstr. 10, 76133 Karlsruhe


 


Sonntag, 23. Oktober 2022, 11 Uhr


Regine Kress-Fricke - Lyriklesung


"Hommage à Martha & Rudolf von Laban"


GEDOK Karlsruhe


 


 


 


 

Zuletzt durch Regine Kress-Fricke aktualisiert: 15.09.2022

Literaturport ID: 3260