Sandra Reichert

Steckbrief

geboren am: 17.10.1979
geboren in: Nauen
lebt in: Berlin, Kreuzberg

Vita

Geboren 1979 in Nauen, lebt seit 1984 in West-Berlin. Studium der Philosophie, u. a. bei Peter Bieri, auch bekannt als Pascal Mercier. Abschlüsse in der Anglistik, Germanistik sowie Amerikanistik. Für das Manuskript Wenn dich der Himmel nicht will, versuch’s in der Hölle erhielt sie im Herbst 2021 ein Literaturrecherche-Stipendium der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Im Februar 2022 gewann sie damit den Literaturwettbewerb Wir lesen uns die Münder wund, eine Kooperation von MARK Salzburg, erostepost und Literaturhaus Salzburg.

Würdigung

Herbst 2021: Literaturrecherchestipendium der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Februar 2022: Gewinnerin des Literaturwettbewerbs Wir lesen uns die Münder wund, eine Kooperation von MARK Salzburg, erostepost und Literaturhaus Salzburg

Aktuelles

Veranstaltungen

Sonntag, 4. September: Im Rahmen von "berlin liest" des internationalen Literaturfestivals Berlin:
Buchhandlung Mackensen: 14h
Langenscheidtstraße 4
D - 10827 Berlin


Donnerstag, 6. Oktober: Premiere mit Musik & Gespräch
Literaturhaus Salzburg: 19:30h
23 Strubergasse, Salzburg
A - 5020 Österreich


Sonntag, 16. Oktober: Lesung mit Gespräch & Schabernack
UnterRock - Bier, Musik & Kleinkunst in Berlin: 19h
Fürbringerstraße 20a
D - 10961 Berlin


Samstag, 22. Oktober: Lesung & After Hour
ivallan's books: 19:30h
Schönleinstraße 32
D - 10967 Berlin


27. Oktober: Lesung & Gespräch
Buchhandlung Mackensen: 20h
Langenscheidtstraße 4
D - 10827 Berlin

Zuletzt durch Sandra Reichert aktualisiert: 30.08.2022

Literaturport ID: 3339