Leselampe

2020 | KW 17

© Benne Ochs

Buchempfehlung der Woche

von Benjamin Maack

Benjamin Maack lebt und arbeitet als Journalist und Autor in Hamburg.
Gerade ist sein Buch Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein bei Suhrkamp Nova erschienen.

Patricia Görg
Glas - Eine Kunst
(Erzählung), Die Andere Bibliothek, Berlin 2013.

Vor einigen Jahren schrieb ich das erste und bisher letzte Mal in meinem Leben Fanpost. Meine schüchtern und übersorgsam formulierte E-Mail richtete sich an die Autorin Patricia Görg. Ich hatte ihre Erzählung Glas - Eine Kunst gelesen und war "tief beeindruckt von der Dichte und Schlüssigkeit Ihrer Motive", schrieb ich ihr damals, "von der Aufgeräumtheit und gleichzeitigen Komplexität der Meta-Erzählung". Ich bin es immer noch. Für ihr endlos sprudelndes Gleichnis nutzt die Autorin die Geschichte der historischen Figur Johann Kunckel. Im 17. Jahrhundert soll der Alchemist und Glasmacher unter der Protektion des Kurfürsten Friedrich Wilhelm wunderschönes Glas herstellen und übertrifft diese Forderung bei Weitem. Görg tut es ihm gleich. "Glas - Eine Kunst" ist nicht nur eine Erzählung, sondern eine ungeheuer genau arbeitende Allegorie über Künstler, ihr Streben und Arbeiten, über Kunst und was sie verlangt, darüber, was der Mensch ihr geben kann und was nicht.

Mehr Informationen

2020

79