Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

DAS GEDICHT 1/2016

1 | 2016

Inhalt

DAS GEDICHT

Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

1 | 2016

I. Lyrik: Der Heimat auf den Versen

Mein Vater war einer von euch

In der Erinnerung daheim

Christian Futscher

Was mir als Erstes einfällt

Walle Sayer

Und alles Erfundene nur vorauserzählt war

Ulf Großmann

damals nur so

Nora Gomringer

Heimat

Jürgen Bulla

Winter '77

Anna Breitenbach

Alte Geschichten

Lutz Rathenow

Gesichter in Thüringen

Manfred Kern

Erinnerung annd Moni

Maik Lippert

Im Gewerbegebiet

Klára Hůrková

Brno – Brünn

Sepp Mall

Im Revier

Erich Jooß

Das Herrenzimmer

Anton G. Leitner

KaZedd-Rosl

Stan Lafleur

Jägerzaunsonate

Susanne Stephan

August zu Haus

Andreas H. Drescher

Großmutter beim Bohnenschälen

Fünf Tulpen auf einem Hawaii-Hemd

In den Dingen zuhause

Ulla Hahn

Muttersprache

Achim Raven

Füürke

Christian Lehnert

Elegie an den Baal von Palmyra

Leander Beil

Mallorca

Hans-Jürgen Döring

C'est dans la boîte

Ralf Thenior

BACK HOME International

Ralph Grüneberger

Black Forest Clocks

Andreas Altmann

volkseigen

Günter Kunert

In Erwartung

Elena Kaufmann

Gewerkschaft I-IV

Karla Reimert

Die Finanzkrise entlässt ihre Kinder

Gerald Fiebig

lichtmess

Alfons Schweiggert

Und so weiter

Siegfried Völlger

auf der wiese

Fouad El-Auwad

garten der illusion

Ulrike Draesner

für münchen

Helmut Krausser

Mir fällt partout

Matthias Kröner

Dir gehört ja nichts

Jetzt bin ich Ausländer

In der Fremde entwurzelt

Helmut Haberkamm

Derhamm is dordhinaus

Bill Soutter

Ablandiger

Christophe Fricker

Gedicht für Jakob

Dieter Höss

Qual nach Wahl

Melanie Arzenheimer

Gelobtes Land

Renate Schön

Kurz in schwarze Haare greifen

Manfred Chobot

nichts als wirtschaftsflüchtlinge

Armin Stingl

Aussiedlertreck 1946

Wolfgang Richter

Heimat für alle oder für wen?

Alex Dreppec

Die Trageweite einer Plastiktüte

Gerhard C. Krischker

So geeds scho oo

Axel Kusch

Umklammerung

Richard Dove

Ich bin ein Bogotano

Manfred Chobot

oabeitsplozz

Ruth Loosli

Fragen zur Heimat

Kathrin Schmidt

vogelallüren

Friedrich Ani

Tanz der Heimatlosen

Mein lieber Dschungel

In der Natur aufgegangen

Ulrich Beck

ostersonntag

Sujata Bhatt

Mein lieber Dschungel

Fitzgerald Kusz

nämberch-haiku

Georg Maria Roers SJ

Vor der Stadtmauer

Marko Ferst

Immer im Herbst

Augusta Laar

unser grab in Riga

Walle Sayer

Tradiert

Johannes Kühn

Laß dir erzählen

Thomas Glatz

Oberostendorf

Maik Lippert

Von Mostindien hörte ich

Anna Münkel

Fallobst

Achim Wagner

Wasserläufer

Rainer Stolz

bankgeheimnis

Thomas Hald

mining, berggasse 6

Timo Brandt

Keine Reiher und Autobahnen

Ralf Thenior

Graubrotsehnsucht

Fritz Deppert

Schrebergartenheimat

Andreas Noga

Mehr nicht

Plötzlich Wende, nichts dazugelernt

Ins Hier und Jetzt verzogen

Josef Brustmann

dass ich keine muttersprache habe

Franzobel

Österreich ist schön

Georg Ringsgwandl

Krattla von Minga

Arne Rautenberg

dreierlei rauschen inmitten von kiel

Michael Augustin

Bi mi to Huus

Salli Sallmann

Momentaufnahme

Gabriele Trinckler

haste ne macke

Jörg Neugebauer

Seit ich in Berlin wohne

Wolfgang Oppler

Die Belohnung

Jochen Stüsser-Simpson

soll ich den wohnsitz ändern?

Hellmuth Opitz

Die Himmelfahrt bei Herford

David Westphal

Was für eine Zeit

Axel Kutsch

Hinter dem Fenster

Kathrin Schmidt

septemberkurzschrift

Holger Paetz

Der Hausverlasser

Johannes Zultner

seit heut ist auch der name weg

Franziska Röchter

jökeltrine, knötterpott

II. Lyrik für Kinder

Special für Kids

Uwe-Michael Gutzschhahn

HIER IST MEIN ZIMMERLAND

Eine Sammlung neuer Kindergedichte

Paul Maar

Städtekunde

Michael Rohrer

Der Duscher

Michael Augustin

Mein Geheimnis

Jürgen Brater

Jedem das Seine

Ralf Thenior

Schlafender Hund

Gerald Jatzek

Kamelmusik

Jan-Eike Hornauer

Das große Rennen

Erich Jooß

Die Morgenvögel

Manfred Schlüter

Wegbeschreibung

Mathias Jeschke

Vor meinem Hause

Timo Brandt

Bildchen von Wäldern und Feldern

Heinz Janisch

Eine kleine weiße Feder

Arne Rautenberg

kleines glück und großes glück

Renate Buddensiek

Wo wohnst du denn?

Jutta Richter

Arme Hunde

Gerhard Rühm

häusliches abenteuer

Franz Hohler

Oerlikon

III. Essay Ubi Bene, Ibi Patria

Fitzgerald Kusz

HEIMAT HEUTE – WAS IST DAS?

Eine lyrische Spurensuche

Zur Selbstbeschreibung