Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

Förderpreis der Kölner Literaturtage 2020

noch
16
Tage

Kontakt

Ansprechpartner/in:

Land in Sicht
info(at)landinsicht.koeln

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Preis
Kategorie(n):
Prosa
Bewerbungsfrist:
31.07.2020
Verleihung:
24.10.2020
Verleihung:
zur Eröffnung der Kölner Literaturtage im VHS-Forum
Zuwendung:
250 bis 500 Euro | einmalig
Zuwendungsgeber:
Kölner Literaturinitiative Land in Sicht, Verband deutscher Schriftsteller und Schriftstellerinnen, Kulturamt Stadt Köln, Gesellschaft für Literatur in Nordrhein-Westfalen
Link zur Ausschreibung

Voraussetzungen:

Anonyme Bewerbung verlangt.
Biographischer Bezug zur Stadt Köln erwünscht.
Themenvorgabe: „Ich bin online, also bin ich – aber wem gehört das Netz?“

Beschreibung

Bewerbung