Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

Förderprogramm „Neue Perspektiven für Dramatikerinnen und Dramatiker“

noch
24
Tage

Kontakt

Koordination:

Deutscher Literaturfonds e.V.
Alexandraweg 23
D-64287 Darmstadt
info(at)deutscher-literaturfonds.de http://www.deutscher-literaturfonds.de/

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Arbeitsstipendium
Kategorie(n):
Drama
Bewerbungsfrist:
31.12.2022 | ab 31.01.2022, 12:00 Uhr. Die Einsendungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Das Programm ist auf bis zu eine Million Euro begrenzt und wird beendet, sobald die verfügbaren Sondermittel ausgeschöpft sind, spätestens zum 31.12.2022.
Zuwendung:
1500 bis 8000 Euro
Zuwendungsgeber:
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Deutscher Literaturfonds e. V.
Link zur Ausschreibung

Beschreibung

Bewerbung