Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

Literaturpreis Ruhr/Hauptpreis

Kontakt

Ansprechpartner/in:

Literaturbüro Ruhr
buero(at)literaturbuero-ruhr.de

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Preis
Kategorie(n):
Lyrik | Prosa | Drama | Roman | u.a.
Bewerbungsfrist:
29.02.2020 | Bis Ende Februar nimmt das Literaturbüro Ruhr Nominierungen von Verlagen, literarischen Institutionen sowie der interessierten Öffentlichkeit entgegen.
Verleihung:
Die nächste Preisverleihung ist für den 5. Juni 2020 geplant.
Vergabe:
jährlich
Zuwendung:
15000 Euro | einmalig
Zuwendungsgeber:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Regionalverband Ruhr, Stadt Gladbeck
Link zur Ausschreibung

Voraussetzungen:

Buchveröffentlichung erforderlich.
Keine Eigenbewerbung möglich.
Es muss ein thematischer Bezug zum Ruhrgebiet vorliegen oder die Autorin oder der Autor lebt im Ruhrgebiet.

Beschreibung

Bewerbung