Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

Lyrikwettbewerb Kringel à la Ringel

noch
16
Tage

Kontakt

Koordination:

Joachim-Ringelnatz-Verein e.V.
Crostigall 14
04808 Wurzen
https://ringelnatz-verein.de/


Ansprechpartner/in:

Katrin Hanisch
info(at)ringelnatz-verein.de

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Schreibwettbewerb
Kategorie(n):
Lyrik
Bewerbungsfrist:
12.11.2021
Verleihung:
im Dezember 2021 in der Ringelnatzstadt Wurzen
Zuwendungsgeber:
Gefördert im Rahmen von „Und seitab liegt die Stadt“ – ein Projekt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (Förderprogramm „Kultur in ländlichen Räumen“)
Link zur Ausschreibung

Voraussetzungen:

Themenvorgabe: Ringelnatz hat in seinen „Reisebriefen eines Artisten“ (1927) viele Städte bedichtet – jetzt antworten Stadtbewohner mit ihren eigenen modernen Gedichten darauf.

Beschreibung

Bewerbung

Bemerkungen