Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

Studentischer Essaywettbewerb 2020 "Was uns verbindet, was uns trennt"

noch
27
Tage

Kontakt

Koordination:

Deutsche Gesellschaft e.V.
Mossepalais, Voßstraße 22
D-10117 Berlin
http://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/


Ansprechpartner/in:

Dr. Evelyna Schmidt
Tel.: +49 (0)30 88 412 252
evelyna.schmidt(at)deutsche-gesellschaft-ev.de

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Schreibwettbewerb
Kategorie(n):
Essay
Bewerbungsfrist:
01.09.2020
Zuwendung:
500 bis 2000 Euro | einmalig
Zuwendungsgeber:
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Link zur Ausschreibung

Voraussetzungen:

Themenvorgabe: Was uns verbindet, was uns trennt

Beschreibung

Bewerbung