Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Visionen von Budapest II

Mittwoch, 18. September 2019

18:30 UHR

Veranstaltungsort

Collegium Hungaricum Berlin

Dorotheenstraße 12
10117 Berlin
Tel.: +49.30.212 340-0
collegium(at)hungaricum.de
http://www.hungaricum.de/de/

Kartenansicht
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 6

Details

Der 1906 geborene ungarische Schriftsteller Andor Endre Gelléri veröffentlichte zahlreiche Erzählungen, in denen er sich den Ausgegrenzten und den Zukurzgekommenen zuwendete. Gelléri ist bekannt für seine feinfühlige, präzise Schilderung der Armut und Not im proletarischen Alltag der ungarischen Hauptstadt während der Weltwirtschaftskrise. Er kam mit einem der Todesmärsche in das KZ Mauthausen und starb wenige Tage nach Befreiung des Lagers im Mai 1945. Die Übersetzerin Timea Tankó [HU] und der Verleger Sebastian Guggolz [D] erinnern in einem Gespräch mit dem Schriftsteller/ Historiker György Dalos [HU] an den in Vergessenheit geratenen Autor, dessen Erzählband »Stromern« [Guggolz-Verlag] 2018 übersetzt und verlegt wurde.

Moderation: Sebastian Guggolz

Veranstalter