Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Kolonisierung und Dekolonisierung in Indien

Samstag, 14. September 2019

12:00 UHR

Veranstaltungsort

James-Simon-Galerie

Eiserne Brücke
10178 Berlin

Kartenansicht
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 6

Details

Im 18. Jahrhundert entsprach der Anteil Indiens an der Weltwirtschaft noch dem Europas. 1947, nach zwei Jahrhunderten britischer Kolonialherrschaft, war die Wirtschaft auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe geschrumpft. Shashi Tharoor [INDIEN], Autor von »Inglorious Empire: What the British did to India«, räumt auf mit dem Mythos vom aufklärerischen Kolonialreich. Er zeigt, wie die Industrielle Revolution in England auf die Deindustrialisierung Indiens und die Zerstörung der Textilindustrie zurückzuführen ist. In seinem Vortrag über Kolonialisierung und Dekolonisierung Indiens begibt sich Tharoor auf eine Spur, die vom Kolonialismus bis zur heutigen Regierung Narendra Modis führt.

Einführung/ Introduction: Michi Strausfeld

Veranstalter