Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

queeRead-Marathon (1) zur BuchBerlin

Freitag, 22. November 2019

19:00 UHR

Veranstaltungsort

Kartenansicht
Eintritt: Spende ab 2 €/Stunde

Details

Am 22. und 23. November haben wir etwas ganz Besonderes vor: Passend zur BuchBerlin veranstalten wir einen "queeRead-Marathon". Das heißt, dass an diesen beiden Abenden jeweils 5 (!) queere Autor*innen im Stundentakt einen (meist) unveröffentlichten Text lesen und sich anschließend in einem Werkstattgespräch auf Eure Hinweise freuen: Was Euch gefallen hat. Oder was nicht. Oder was Ihr anders machen würdet und warum.

Am Freitag, dem 22. November 2019 lesen:
 • um 19:00 Uhr Mike Gorden
 • um 20:00 Uhr Sara Reichelt
 • um 21:00 Uhr Götz Wienold
 • um 22:00 Uhr Adora Belle
 • um 23:00 Uhr Thorsten Falke

Für eine kleine Speisen- und Getränkeauswahl wird gesorgt.

Einlass jeweils 10 Minuten vor Lesungsbeginn. Kein Einlass während der Lesungen.

Es wird am Einlass um eine Spende für das Mann-O-Meter gebeten.

Da die Teilnehmerzahl auf etwa 35-40 Personen beschränkt ist, bitten wir um Reservierung per eMail. an gb(at)literatunten.de. (Notwendige Angaben: Name und Vorname, Kartenanzahl, Datum und Uhrzeit der Lesung)

Aufruf an alle Autor*innen queerer Texte

Nutze als Autor*in queerer Texte die Gelegenheit, Dich mit einem möglichst unveröffentlichten Text Deinem Publikum vorzustellen. queeRead ist als Werkstattgespräch eine gute Möglichkeit dazu. Regulär findet es immer am letzten Sonntag eines Monats um 14 Uhr in der Amerika-Gedenkbibliothek statt. Du kannst dabei wertvolle Hinweise erhalten, wie Dein Text in der Zielgruppe ankommt. Und Du kannst Anregungen des Publikums aufnehmen.

Wenn Du von dieser Gelegenheit Gebrauch machen willst, sende bitte eine kurze Vita und den zu lesenden Text per eMail (und bitte ausschließlich so!) an queeread@literatunten.de – ebenso Fragen, Anregungen oder Gesprächsterminvorschläge.

Veranstalter