Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Michael Faber (Verleger, Leipzig). Literatur und Buchkunst 2019

Dienstag, 19. November 2019

20:00 UHR

Veranstaltungsort

Schleichers Buchhandlung

Königin-Luise-Str. 41
14195 Berlin
Tel.: 030/8419020
Fax.: 030/84190213
info(at)schleichersbuch.de
www.schleichersbuch.de

Kartenansicht
Eintritt: 5,-€ (Wein inklusive)

Details

Wir möchten Ihnen das Programm des Verlags Faber & Faber (wieder gegründet 2019), nebst einer Exkursion in die Verlagsgeschichte, vorstellen.

1990 gründeten der legendäre Verleger u.a. des Aufbau Verlages Elmar Faber und sein Sohn Michael Faber den Verlag Faber & Faber und die bibliophile Sisyphos-Presse: Einen Verlag, der sowohl zeitgenössische Literatur  (wie z.B. den Erstling von Uwe Tellkamp, aber auch Fritz Rudolf Fries und die unbedingt lesenswerten Memoiren des kürzlich verstorbenen Werner Heiduczek) veröffentlichte und der die Reihe der Graphischen Bücher - Erstlingswerke deutscher AutorInnen von Benn, Brecht, Kafka, Enzensberger, Ringelnatz und Rühmkorf bis Volker Braun, Christoph Hein und Christa Wolf begründete, in bibliophiler Ausstattung und mit Illustrationen und Originalgraphik u.a. von Bernhard Heisig, Johannes Grützke, Egbert Herfurth, Hans Ticha oder Jan Peter Tripp. Und der die "schwarze Kunst", das optimal typographisch gestaltete und zeitgenössisch illustrierte Buch zu neuer Blüte brachte.

Wegen beruflicher Abwesenheit (Michael Faber war Kulturbürgermeister der Stadt Leipzig) und dem Tod von Elmar Faber hat der Verlag ein paar Jahre pausiert und ist nun seit 2019 wieder am Start. Mit zeitgenössischen Autoren wie Christoph Hein, Dorothea Dieckmann und Joseph Haslinger, mit einem wunderbaren Debüt von Désirée Opela; mit Klassikern wie Theodor Fontane, mit Javier Marías und Joseph Roth, Ingeborg Bachmann und Raymond Federman; mit Künstlern wie Hartwig Ebersbach, Klaus Waschk, Hubertus Giebe und Christian Mischke, aber auch der jungen kolumbianischen Künstlerin Stefhany Y. Lozano.

Veranstalter