Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Ein Abend für Brigitte Kronauer

Dienstag, 10. Dezember 2019

19:30 UHR

Foto: Jürgen Bauer

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
info(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7 € / erm. 4 €

Details

Der Tod der großen Schriftstellerin Brigitte Kronauer im Juli diesen Jahres hat uns tief betroffen gemacht und hinterlässt eine spürbare Lücke in der deutschen Gegenwartsliteratur. Deswegen beschließt das Literaturhaus Berlin das Programm dieses Jahres mit einer Würdigung dieser wunderbaren Autorin und einer Feier ihres Werks. Über ihre »Favoriten« schreibt Brigitte Kronauer im gleichnamigen Band: »Man liebt das Aroma ihrer Literatur wie eine angenehme Brise, egal, ob andere sie überhaupt wahrnehmen oder ablehnen. Man schmeckt seine Lieblinge, süß, bitter, am besten beides zugleich, und traut unbeirrt dieser Empfindung: hin und wieder bis zur glühenden Parteilichkeit.«

Einen Abend voll glühender Parteilichkeit für Brigitte Kronauer gestalten gemeinsam die Freund*innen und Kolleg*innen Elisabeth Binder, Michael Klett, Martin Mosebach und Jan Snela, es liest Elisabeth Trissenaar, die musikalische Begleitung obliegt dem Tenor Steffen Wolff und der Pianistin Michi Komoto, die Moderation übernimmt Patrick Bahners.

Gezeigt werden außerdem Zeichnungen des Künstlers Fritz Koch über den Brigitte Kronauer schrieb: »Noch nie aber ist wohl die Phantastik heutiger Naturwissenschaft in
Verbindung mit dem ‘Faktum möglicher Sterblichkeit’ aller Wesen und ihrem Gestaltenwandel so anschaulich geworden wie bei diesem Zeichner.«

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Klett-Cotta Verlag

Veranstalter