Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Netzdialoge! Philosophie des Digitalen Anerkennung | Macht | Solidarität

Mittwoch, 04. Dezember 2019

20:00 UHR

Veranstaltungsort

Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestr. 125
10115 Berlin-Mitte
Tel.: 030 - 28 22 003
Fax.: 030 - 28 23 417
info(at)lfbrecht.de
www.lfbrecht.de

Kartenansicht
Eintritt: Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €

Details

Netzdialoge! Philosophie des Digitalen
Anerkennung | Macht |Solidarität

Mit Alexander Heindl
Konzept und Gespräch: Christian Uhle

Wir müssen anerkannt werden, um uns selbst zu erkennen. Denn erst in der Antwort unseres Gegenübers erfahren wir uns als Person. Das Digitale verändert die Strukturen, in denen wir uns begegnen. Menschen äußern ihre Überzeugungen in digitalen Räumen und stellen sich auf Instagram und Co. zur Schau. Auch Märkte werden umgewälzt. Plötzlich lässt sich das große Geld nicht mit der Produktion von Gegenständen verdienen, sondern mit Algorithmen. Wie ändern die neuen Machtstrukturen auch Anerkennungsverhältnisse? Wo eröffnen sich Fenster für eine Ausweitung gelingender Solidarität?

Präsentiert vom Philosophie Magazin

Veranstalter