Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Literatur am Fenster - Bastienne Voss

Mittwoch, 19. Februar 2020

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Kulturhaus Karlshorst

Treskowallee 112
10318 Berlin
Tel.: 030 475 94 06-10
http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/freizeit/kultur/artikel.298250.php

Kartenansicht
Eintritt: 6/3 €

Details

Eine deutsch-deutsche Affäre inmitten der Zeitenwende: Im Sommer 1989 verliebt sich der Atomphysiker Henry Weber in die sechzehnjährige Iris. Doch die ist nicht nur einundzwanzig Jahre jünger als er, sondern auch Tochter von Leo Landowski, Offizier im Dienst der Staatssicherheit, betraut mit dem »Fall Weber«. Landowskis Interesse an Henrys Meinung zur Lagerung abgebrannter Brennstäbe ist also nicht rein zufällig. „›Grünauge sieht dich‹ ist eigentlich ein finsterer Roman über Verrat, Niedertracht und eine unwahrscheinliche Liebesgeschichte. Doch Bastienne Voss (…) erzählt die Geschichte ironisch gebrochen und präsentiert selbst atemberaubende Wendungen der Handlung mit einem Lächeln.“ (M. Schümann, NDR)

Zu Gast in der LITERATUR AM FENSTER ist die bekannte Schauspielerin und Autorin Bastienne Voss mit ihrem neuesten Roman „Grünauge sieht dich“, einem wilden Ritt durch die jüngste deutsche Geschichte. Bastienne Voss, geboren 1968 in Berlin, war unter anderem Chefsekretärin im Zentrum für Kunstausstellungen der DDR, bevor sie in den neunziger Jahren eine Schauspielausbildung absolvierte und in Dresden ein Gesangsstudium aufnahm. Es folgten Engagements in verschiedenen populären Fernsehserien, an diversen ostdeutschen Bühnen und im Berliner Kabarett "Distel", wo sie von 1999 bis 2006 arbeitete. "Grünauge sieht dich" ist ihr dritter Roman.

***

Mittwoch, 19. Februar, 19:30 Uhr,
Literatur am Fenster mit Bastienne Voss
Kulturhaus Karlshorst
Eintr. 6/3 €
Tickettelefon: 030 – 475 94 06 – 10

***

Literatursalon Karlshorst
Intelligente Abende für Literaturfreunde und Lesefaule…
WANN? Jeden dritten Mittwoch im Monat (außer Juli & August)
WO? Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin
(S-Bahn Karlshorst / Tram M17, 27, 37)
GASTGEBER: Martin Jankowski
KARTEN unter Tel. 030-4759406-10
EINTRITT: 6,- €/erm. 3,- € (Schüler, Studenten und BerlinPass)

Veranstalter