Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Katja Oskamp: Marzahn, mon amour – Geschichten einer Fußpflegerin

Sonntag, 08. März 2020

17:00 UHR

© Paula Winkler

Veranstaltungsort

Kirchsaal Berlin Nordend

Schönhauser Straße 32
13158 Berlin

Kartenansicht
Eintritt: Eintritt frei, Spende erbeten

Details

Katja Oskamp ist Mitte vierzig, als ihr das Leben fad wird. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei, der sie sich bis dahin gewidmet hat: ein Feld der Enttäuschungen. Dann macht sie etwas, was für andere dem Scheitern gleichkäme: Sie wird Fußpflegerin in Marzahn. Ihre Patienten sind Menschen, die mit ihrem Bezirk alt geworden sind, reparaturbedürftig. Der regelmäßige Termin zum Nägelschneiden und Hornhautschaben ist vor allem eine Möglichkeit zuerzählen. Katja Oskamp hört ihnen zu und erschafft aus ihren Geschichten kleine Wunderwerke voller Menschlichkeit und Witz; Geschichten, die nicht vorkommen, wenn wir über die Menschen in unserem Land sprechen.

Katja Oskamp, geboren 1970 in Leipzig, ist in Berlin aufgewachsen. Nach dem Studium der Theaterwissenschaft arbeitete sie als Dramaturgin  am Volkstheater Rostock und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie hat den Erzählungsband „Halbschwimmer” (2003) und die Romane “Die Staubfängerin” (2007) und „Hellersdorfer Perle” (2010) veröffentlicht

Fotorechte: Paula Winkler

Veranstalter