Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

"Schreib was du willst - aber schreib!" und "Singende Worte"

Freitag, 18. Dezember 2020

19:30 UHR

© Mitteldeutscher Verlag

Veranstaltungsort

Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain"

Marzahner Promenade 55
12679 Berlin
Tel.: +493054704-154
bibl.service(at)ba-mh.berlin.de
www.berlin.de/bibliotheken-mh

Kartenansicht
Eintritt: frei

Details

Als Initiative im Rahmen des zweiten Programms »Kultur macht stark« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gründete der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise deutschlandweit lokale »Bündnisse für Bildung«, organisierte wiederum Autorenpatenschaften. Unter dem Motto »Wörterwelten« führte 2019 die Autorin Jana Heinicke in der Mark-Twain-Bibliothek Kinder und Jugendliche an das Lesen und Schreiben literarischer Texte heran. Heranwachsende entdeckten mit ihrer professionellen Hilfe neue Ausdrucksformen und erschlossen sich einen neuen Erfahrungshorizont. Sie entwickelten eigene, starke und berührende Texte, welche unter Anleitung von Jana Heinicke in einem intensiven Entstehungs- und Wandlungsprozess diskutiert, bearbeitet und vorgetragen wurden. Am Ende dieser Autorenpatenschaft steht nun diese wunderbare Publikation, die vielseitige und vielfältige Einblicke in das gemeinsame Projektjahr bietet – nicht zuletzt, um
zur Weiterführung und Nachahmung zu ermutigen.
Mit Anastasia Haßler, Cassy Stibbe, Gesine Urban, Henriette Sitterlee, Ilona Liasnikova, Jessica Rockel Iwanov, Lilly Führmann, Louise Ottschofski, Oliver Richter, Paul Richter, Vivian Nestler. Illustrationen: Isabel Dangus.

Jana Heinicke studierte Literarisches Schreiben an der Hochschule der Künste Bern. Auf Einladung des Goethe Instituts reiste sie zu internationalen Kinderbuchmessen nach Mexiko und Mazedonien. Seit 2013 leitet sie Poetry Slam Workshops für Kinder und Jugendliche, unterrichtet Kreatives Schreiben an Schulen und arbeitet als Mentorin für das Onlineportal literaturmentorat.ch. Für ihre Arbeit wurde Jana Heinicke mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Werkbeitrag der Stadt Biel und des Kantons Bern.

Anmeldung erbeten / Eintritt frei
Bei einigen Veranstaltungen in der Stadtbibliothek machen wir Fotos und/oder Videos, die ggf. auf unserer Webseite, Facebook und Instagram veröffentlicht werden.
Mit freundlicher Unterstützung durch den Förderverein der Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V.

Veranstalter