Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Ahmad Meree »Die Tasche«

Samstag, 18. April 2020

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
info(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7 € / erm. 4 €

Details

Reihe • Arabisches Theater im Li-Be

Kurz vor der Flucht in die Türkei, möchte sich Razan von ihrem Haus verabschieden. Sie bittet ihren Ehemann Samer, noch einen Tag länger zu bleiben, obwohl die Koffer gepackt sind und alles schon bereit ist. Doch in der Nacht kommt der Tod. Was erwartet Razan und Samer, nachdem sie über die Schwelle getreten sind? Was hätten sie getan, wenn sie nicht gestorben wären? Das Stück des syrischen Dramatikers Ahmad Meree dreht sich um das Verständnis von Tod, Heimat, Zugehörigkeit und Aufbruch. Was trägt der Geflüchtete in seiner Tasche mit sich? Und was ist mit dem Haus? Dem Bett? Den Freunden? Dem Lachen? Der Kindheit? Den Erinnerungen? Was davon kann man in dieser einen Tasche unterbringen – und was nicht? In Toronto uraufgeführt, gab es begeisterte Kritik: »The script blends elements of realism and the absurd with influences of Beckett, which is unsettling yet works surprisingly well. Throughout the play the characters can’t shake the feeling they’ve forgotten something. This really hits home at the end when we find out how much they’ve had to leave behind.« (Toronto Now)

Übersetzung: Christopher-Fares Köhler
Regie: Mudar Ramadan

In deutscher und arabischer Sprache

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Barzakh gGmbH

Veranstalter