Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

[WIRD VERSCHOBEN!] ocelot² - Die Diskussion

Donnerstag, 19. November 2020

20:00 UHR

Veranstaltungsort

ocelot, not just another bookstore

Brunnenstraße 181
10119 Berlin
Tel.: 03097894592
Fax.: 03097894797
info(at)ocelot.de
https://www.genialokal.de/buch/ocelot/home/

Kartenansicht
Eintritt: Der Eintritt ist frei!

Details

***LEIDER MÜSSEN WIR DIESE VERANSTALTUNG AUF 2021 VERSCHIEBEN*** NEUER TERMIN FOLGT***

ocelot² - Die Diskussion geht in die dritte Runde!

Es ist ein so altes Prinzip: Da treffen sich ein paar Menschen und sprechen über ein bestimmtes Buch. Beim Gastmahl, im Kloster oder in der Kneipe - schon immer wird über Form und Gestaltung, über skandalöse Inhalte und innovative Ideen diskutiert. Und doch scheint diese alte Kulturtechnik im Zeitalter des Digitalen an Bedeutung zu verlieren. Zuhören, die andere Person ausreden lassen, die eigene Meinung nicht als einzig mögliche betrachten – all das scheinen viele zwischen Tweets und Filterblasen immer mehr zu verlernen.
Mit unserem Gesprächsformat "ocelot²" möchten wir einen Kontrapunkt zu dieser Entwicklung setzen. Wir, das sind vier Literaturbegeisterte, die durch ihre Arbeit in der Buchbranche zu Kompliz*innen geworden sind: Andrea Schmidt (Verlagshaus Berlin), Alexander Weidel (Buchhandlung Prior & Mumpitz), Maria-Christina Piwowarski und Ludwig Lohmann (beide ocelot, / blauschwarzberlin).
Wir reden das ganze Jahr über Literatur, aber einmal im Jahr auch auf vor Publikum. Unter dem Titel "ocelot²" sprechen wir über vier wichtige Bücher der Saison. Weil wir unseren Blick öffnen wollen. Weil wir Neues entdecken wollen. Weil diskutieren über Bücher auch immer diskutieren über die Welt bedeutet. Und weil öffentliche Diskussionen immer die Frage aufwerfen, wie wir eigentlich miteinander reden wollen (und können).

Für die dritte Ausgabe des ocelot²s lesen wir unter anderem:

"Nächtliche Erklärungen" von Edem Awumey in der Übersetzung von Stefan Weidle.

Die anderen drei Titel sind noch geheim ;-)

Die Plätze sind leider sehr begrenzt. Wir bitten daher um Anmeldung via E-Mail an info(at)ocelot.de

Für alle, die uns lieber aus sicherer Entfernung beim Diskutieren zusehen möchten, streamen wir das ocelot² live auf instagram.com/ocelotberlin

Im Anschluss gibt es das Gespräch dort auch dauerhaft als IGTV und als Podcast.

Gestaltung: www.typografie-im-kontext.de/

Veranstalter