Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Kleine Verlage am Großen Wannsee

Samstag, 24. Juli 2021

14:00 UHR

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel.: 030/ 816 996 -0
Fax.: 030/816 996 19
mail(at)lcb.de
www.lcb.de

Kartenansicht
Eintritt: 8 € / 5 € (digital kostenfrei)

Details

Lesemarathon und Ausstellungseröffnungen
Open Air vor Ort (bei schlechtem Wetter im Saal) und im Livestream auf lcb.de

 

Unabhängige Verlage sind das Wurzelwerk der Buchproduktion im deutschsprachigen Raum. Sie publizieren nicht nur den größten Anteil aller Neuerscheinungen, sondern sind auch häufig mutige Entdecker junger Talente. Ganze Textgattungen wie Lyrik oder Graphic Novels erscheinen fast ausschließlich in kleinen Verlagen. Nachdem wir im letzten Jahr pandemiebedingt in einem Livestream nur einen Verlag präsentieren konnten, gehen wir dieses Jahr zumindest einen Schritt weiter. Zwar können wir noch keine Verkaufsstände anbieten, aber offerieren in dieser siebzehnten Ausgabe der Kleinen Verlage am Großen Wannsee einen Lesemarathon mit Autor·innen aus dreizehn Verlagen auf unserer Seebühne. Dabei wird unser Grundstück zur Picknickwiese. Mit dabei sind die Verlage Berenberg Verlag, Edition A.B. Fischer, Edition Nautilus, Korbinian Verlag, Lilienfeld Verlag, Matthes & Seitz Berlin, mikrotext, Mitteldeutscher Verlag, PalmArtPress, Rotpunktverlag, Transit Verlag, Verbrecher Verlag und Verlagshaus Berlin. Den Beginn macht ein Gespräch mit den Comicautor·innen Mia Oberdörfer und Max Baitinger, moderiert von Barbara Buchholz. Anlass sind die Ausstellungen zu Max Baitingers biographischem Werk »Sibylla« im Veranstaltungssaal sowie zu Mia Oberdörfers Graphic Essay »Anna« auf der vorderen Rasenfläche. Das vollständige Programm finden Sie Anfang Juli auf lcb.de.

Tickets unter https://vvk.link/2hd6ea
Bitte lesen Sie die Hinweise sorgfältig

Veranstalter