Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Stoffe: »Blaue Frau«

Mittwoch, 18. August 2021

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel.: 030/ 816 996 -0
Fax.: 030/816 996 19
mail(at)lcb.de
www.lcb.de

Kartenansicht
Eintritt: 8 € / 5 €

Details

Woraus besteht die Gegenwartsliteratur?

Antje Rávik Strubelim Gespräch mit Christina von Braunund Catherine Newmarküber ihren Roman und den Stoff ›Irritation
Open Air vor Ort (bei schlechtem Wetter im Saal)

Adina wuchs als letzter Teenager ihres Dorfs im tschechischen Riesengebirge auf und sehnte sich schon als Kind in die Ferne. In Berlin lernt sie die Fotografin Rickie kennen, die ihr ein Praktikum in einem neu entstehenden Kulturhaus in der Uckermark vermittelt. Traumatisiert von einem sexuellen Übergriff, den keiner ernst nimmt, strandet Adina nach einer Irrfahrt in Helsinki. Im Hotel, in dem sie schwarzarbeitet, begegnet sie dem estnischen Professor Leonides, Abgeordneter der EU, der sich in sie verliebt. Während er sich für die Menschenrechte stark macht, sucht Adina einen Ausweg aus dem inneren Exil. Antje Rávik Strubels Roman »Blaue Frau« (S. Fischer, 2021) erzählt aufwühlend von ungleichen Voraussetzungen in der Liebe, den Abgründen Europas und davon, wie wir das Ungeheuerliche zur Normalität machen. Mit der Kulturwissenschaftlerin Christina von Braun, die vor wenigen Monaten ihre vielbeachtete Autobiographie »Geschlecht« (Ullstein, 2021) veröffentlichte, und mit Catherine Newmark spricht die Autorin über den Roman und ihren Stoff ›Irritation‹.

Tickets unter https://vvk.link/2kccf6
Bitte lesen Sie die Hinweise sorgfältig.

 

 

Veranstalter