Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Stoffe: »Eine Art Familie«

Dienstag, 30. November 2021

19:30 UHR

© Jasper Buehler

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin e.V.

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel.: 030/ 816 996 -0
Fax.: 030/816 996 19
mail(at)lcb.de
www.lcb.de

Kartenansicht
Eintritt: 8€ / 5€

Details

Woraus besteht die Gegenwartsliteratur?
Jo Lendle
in Lesung und Gespräch
Moderation: Cornelia Geißler

Vor Ort im Saal

Jo Lendle ist 1968 geboren, sein Großonkel Ludwig Lendle verstarb 1969. Dieser hinterließ nicht nur ein umfangreiches, wissenschaftliches Werk über den Schlaf und die Narkose, sondern auch zahlreiche Briefe sowie einen Koffer mit Tagebüchern. Damit hatte der recherchierende Großneffe eine nahezu ideale Ausgangslage, um das Leben eines 1899 geborenen Wissenschaftlers in vielen Facetten zu erzählen. Durch Dokumente konnte sich Jo Lendle dem Menschen, dem Zweifler Ludwig Lendle annähern; überdies gelingt ihm eine parabelhafte Erzählung von Macht und Geist in den verschiedenen politischen Systemen – vom Kaiserreich über die Weimarer Republik, den Nationalsozialismus, die junge DDR bis zur Bundesrepublik. Der Titel »Eine Art Familie« (Penguin Verlag, 2021) bezieht sich dabei auf Ludwigs Patentochter Alma, die ihre Eltern schon als Kind verloren hat. Ihr Patenonkel Lud, wenig älter als sie selbst, und seine Haushälterin werden ihr „eine Art Familie“. Cornelia Geißler, Literaturredakteurin der Berliner Zeitung, führt durch den Abend.

8 € / 5 €

Tickets verfügbar unter: https://vvk.link/2z61du
Bitte lesen Sie die Hinweise sorgfältig.

Veranstalter