Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Lust am Fabulieren – literarische Groteske

Sonntag, 29. Januar 2023

20:00 UHR

Veranstaltungsort

Lettrétage e.V. im ACUD Studio

Veteranenstraße 21
10119 Berlin
Tel.: 030 692 45 38
info(at)lettretage.de
http://lettretage.de/

Kartenansicht
Eintritt: Freier Eintritt

Details

Fernsehabende der 70er Jahre muss man sich als Familienevent mit Erdnussflips vor einem klobigen Kasten vorstellen, in schwarzweiß, mit drei Programmen und frühem Sendeschluss… Gut möglich, dass diese Szenerie Andreas H. Drescher zu seinen Erzählungen inspiriert hat. In MEIN ALTER SCHWARZFERNSEHER geht er mit spürbarem Vergnügen von den aus heutiger Sicht an sich schon schrägen Fernsehergüssen aus und verzerrt sie ironisch. Seine Beobachtungen mit Hang zum Surrealen mäandern von der frühabendlichen Märchenstunde bis zum Nachtprogramm und finden in Heike Puderbachs Bildern ihre visuelle Entsprechung.

Andreas H. Drescher wurde 1962 in Griesborn/Saar geboren, studierte Germanistik, Politik und Philosophie in Köln und lebt als freier Autor und Künstler in Saarlouis. Regelmäßig veröffentlicht er Lyrik und Prosa. So unter anderem den Hör-Roman DARWINS SCHÖPFUNGSGESCHICHTE, den Roman KOHLENHUND oder das Hörbuch COMPLICIUS COMPLICISSIMUS. Mit SCHAUMSCHWIMMERIN erschien der zweite Band des Velten-Grün-Zyklus.

Veranstalter